AUTOStraßenverkehr prüft Autos (7/2009): „Eine Klasse für sich?“

AUTOStraßenverkehr

Inhalt

VW will mit dem neuen Polo die Messlatte bei den Kleinwagen nach oben schieben. Kann er Ford Fieste und Skoda Fabia distanzieren, oder bieten die beiden Konkurrenten gar das bessere Preis-Leistungs-Verhältnis?

Was wurde getestet?

Im Test waren drei Autos mit Bewertungen von 155 bis 176 von jeweils 300 möglichen Punkten. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Komfort, Fahrleistungen und Sicherheit.

  • VW Polo V 1.6 TDI 5-Gang manuell Highline (77 kW) [09]

    • Typ: Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,2;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    176 von 300 Punkten

    Preis/Leistung: 210 von 300 Punkten

    „Der kultivierte TDI erfüllt die Euro 5-Norm. Highline mit beheizbaren Sportsitzen.“

    Polo V 1.6 TDI 5-Gang manuell Highline (77 kW) [09]

    1

  • Skoda Fabia Limousine 1.9 TDI 5-Gang manuell Sport (77 kW) [07]

    • Typ: Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,9;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Limousine

    155 von 300 Punkten

    Preis/Leistung: 208 von 300 Punkten

    „Der 1,9-Liter geht bullig, aber lautstark zur Sache. Sportsitze mit kräftiger Ausformung.“

    Fabia Limousine 1.9 TDI 5-Gang manuell Sport (77 kW) [07]

    2

  • Ford Fiesta 1.6 TDCi 5-Gang manuell Titanium (66 kW) [08]

    • Typ: Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,2;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Limousine

    158 von 300 Punkten

    Preis/Leistung: 206 von 300 Punkten

    „Munterer Motor, aber der schwächste im Feld. Ausreichend dimensionierte Sitze.“

    Fiesta 1.6 TDCi 5-Gang manuell Titanium (66 kW) [08]

    3

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos