auto motor und sport prüft Autos (3/2018): „Sich nah und so gut“

auto motor und sport: Sich nah und so gut (Ausgabe: 8) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Was wurde getestet?

Im Test wurden ein Kompakt-Van und die Van-Variante eines Kompaktklasse-PKW gegenüber gestellt und miteinander verglichen.

  • VW Tiguan 1.4 TSI ACT (110 kW) (2016)

    • Typ: SUV;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,8 - 6,9;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja

    449 von 650 Punkten – Eigenschafts-Sieger

    „Ja, er verbraucht mehr, federt etwas straffer und ist kein Sportler. Ansonsten ist der kultivierte Tiguan aber ein exzellenter und sicherer SUV mit viel Platz und guter Ausstattung.“

    Tiguan 1.4 TSI ACT (110 kW) (2016)

    1

  • VW Golf VII Sportsvan 1.5 TSI ACT (110 kW) (2017)

    • Typ: Kompaktklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,1;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6;
    • Karosserie: Kombi

    439 von 650 Punkten

    „Der Golf-Ableger ist ein feiner Wagen – erfreulich ausgewogen, variabel und spritzig. Doch im Vergleich zu seinem SUV-Bruder mangelt es ihm an Raum und stärkeren Bremsen.“

    Golf VII Sportsvan 1.5 TSI ACT (110 kW) (2017)

    2

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf