auto motor und sport prüft Autos (3/2017): „Volle Kraft voraus“

auto motor und sport: Volle Kraft voraus (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 7 weiter
  • Peugeot 3008 2.0 BlueHDi 180 (133 kW) [16]

    • Typ: SUV;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,8;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6;
    • Karosserie: Kombi

    410 von 650 Punkten – Eigenschafts-Sieger

    „Der 3008 bietet zwar weniger Platz und kein Gefühl in der Lenkung, gewinnt aber mit den meisten Assistenzsystemen und Multimedia-Möglichkeiten.“

    3008 2.0 BlueHDi 180 (133 kW) [16]

    1

  • Ford Kuga 2.0 TDCi (132 kW) [17]

    • Typ: SUV;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,2;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6

    406 von 650 Punkten

    „Konzeptbedingte SUV-Nachteile zeigt der agile Kuga kaum. Dafür muss sein Käufer mehr Geld investieren und erhält dennoch weniger Materialqualität.“

    Kuga 2.0 TDCi (132 kW) [17]

    2

  • Hyundai Tucson 2.0 CRDi (136 kW) [15]

    • Typ: SUV;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,9 - 6,5;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6

    402 von 650 Punkten

    „Lange Garantie, geräumig, einfach zu bedienen, bestens ausgestattet. Dennoch Platz drei – der Tucson verbraucht und emittiert mehr als die anderen.“

    Tucson 2.0 CRDi (136 kW) [15]

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos