auto motor und sport prüft Autos (1/2018): „Kasten-Nutzen-Rechnung“

auto motor und sport: Kasten-Nutzen-Rechnung (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 7 weiter
  • Skoda Octavia Combi 1.5 TSI ACT (110 kW) (2017)

    • Typ: Kompaktklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,9 - 5,0;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6

    453 von 650 Punkten – Eigenschafts-Sieger

    „Der Kombi mit dem größten Stauraum hat auch das komfortabelste Fahrwerk. Dazu kann der spritzige 1,5-Liter-Benziner überzeugen.“

    Octavia Combi 1.5 TSI ACT (110 kW) (2017)

    1

  • VW Golf VII Variant 1.5 TSI ACT (110 kW) (2017)

    • Typ: Kompaktklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,0 - 5,1;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6

    447 von 650 Punkten

    „Die beste Verarbeitung und die meisten Assistenzsysteme reichen dem Golf nicht zum Sieg, weil er recht teuer ist und kaum etwas besser kann als der Octavia.“

    Golf VII Variant 1.5 TSI ACT (110 kW) (2017)

    2

  • Opel Astra Sports Tourer 1.4 Ecotec Direct Injection Turbo ecoFLEX (110 kW) [15]

    • Typ: Kompaktklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,9 - 5,6;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6

    432 von 650 Punkten

    „Mit günstigen Preisen und guter Ausstattung gewinnt der Astra das Kostenkapitel, auch bei der Sicherheit liegt er hier vorn. Schwach: müder Antrieb und mäßiger Komfort.“

    Astra Sports Tourer 1.4 Ecotec Direct Injection Turbo ecoFLEX (110 kW) [15]

    3

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos