auto motor und sport prüft Autos (12/2011): „Volle Kaft voraus“

auto motor und sport

Inhalt

Action im Hafen: Die neue Mercedes M-Klasse ist eingelaufen und wird gleich von den Luxusschiffen Range Rover Sport und BMW X5 begrüßt. Der Benz macht keine große Welle, will aber die Punkte-Regatta gewinnen. Hören Sie den dicken Diesel fauchen?

Was wurde getestet?

Im Test waren drei Autos, die Bewertungen von 456 bis 518 von jeweils 650 möglichen Punkten erhielten. Als Testkriterien dienten Karosserie, Sicherheit, Fahrkomfort, Antrieb, Fahreigenschaften, Umwelt und Kosten.

  • Mercedes-Benz ML 350 BlueTEC 4Matic 7G-Tronic Plus (190 kW) [11]

    • Typ: SUV;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 6,8;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6;
    • Karosserie: Kombi

    518 von 650 Punkten

    Preis/Leistung: 77 von 100 Punkten

    „Na also, jetzt ist die M-Klasse die Nummer eins der dicken SUV. Seine Vorzüge: ein starker, sauberer und sparsamer Diesel, eine reichhaltige Sicherheitsausstattung, ein ausgewogenes Fahrverhalten (ohne Wankstabilisierung bestellen) sowie reichlich Platz und Zuladung.“

    ML 350 BlueTEC 4Matic 7G-Tronic Plus (190 kW) [11]

    1

  • BMW X5 xDrive30d Steptronic (180 kW) [06]

    • Typ: SUV, Geländewagen;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 7,4;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    507 von 650 Punkten

    Preis/Leistung: 80 von 100 Punkten

    „Leicht hat es der X5 dem ML nicht gemacht - das Fahrwerk des BMW bietet den besten Mix aus Komfort und Sportlichkeit, sein Motor schiebt am schnellsten an, und die Bedienung über das i-Drive ist tadellos. Was ihm fehlt? Etwas mehr Zuladung und Start-Stopp-Automatik.“

    X5 xDrive30d Steptronic (180 kW) [06]

    2

  • Land Rover Range Rover Sport SDV6 Automatik SE (188 kW) [05]

    • Typ: SUV, Geländewagen;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 8,8;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    456 von 650 Punkten

    Preis/Leistung: 87 von 100 Punkten

    „In diesem Vergleich wirkt der Range wie ein SUV aus früheren Tagen. Er wankt in Kurven, hat das höchste Leergewicht, braucht am meisten Diesel und kann auch beim Raumgefühl nicht richtig überzeugen. Beeindruckend: die hohe Zuladung und Offroad-Tauglichkeit.“

    Range Rover Sport SDV6 Automatik SE (188 kW) [05]

    3

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos