Autos im Vergleich: Muss es immer der Große sein?

auto motor und sport: Muss es immer der Große sein? (Ausgabe: 25) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Gerade ein Kombi kann eigentlich gar nicht groß genug sein. Wobei die drei Duelle zwischen BMW Dreier und Fünfer Touring, Skoda Octavia gegen Superb Combi sowie Hyundai i30 und i40 Kombi zeigen, dass wahre Größe sich mitunter im Kleinen verbirgt.

Was wurde getestet?

Im Vergleich waren sechs Autos, wobei jeweils ein kleiner und ein großer Kombiwagen desselben Herstellers gegenübergestellt wurden. Eine abschließende Benotung blieb aus.

Im Vergleichstest:

Mehr...

2 BMW-Kombis im Vergleichstest

  • BMW 328i Touring Steptronic (180 kW) [12]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 6,8;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Deutliches agileres Handling, noch bessere Fahrleistungen, ausreichendes, nur unwesentlich knapperes Raumangebot und Kofferraumvolumen, hohe Variabilität, weniger Verbrauch und Unterhaltskosten, ausstattungsbereinigt 7000 Euro günstiger.
    Minus: Geringe Zuladung, etwas weniger hochwertige Materialien, weniger Extras lieferbar (Night Vision, Soft-Close).“

    328i Touring Steptronic (180 kW) [12]
  • BMW 528i Touring Steptronic (180 kW) [10]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 6,8;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Komfortablere Fahrwerksabstimmung, hohe Variabilität, noch souveräner auf der Autobahn, trotz der Größe noch wendig, flottes Handling, hochwertigere Material- und Verarbeitungsgüte, umfangreichere Sonderausstattungsliste, mehr Zuladung.
    Minus: Sperriger in der Stadt und auf Landstraßen, höherer Preis und teurere Extras, im Unterhalt kostspieliger.“

    528i Touring Steptronic (180 kW) [10]

2 Skoda-Kombis im Vergleichstest

  • Skoda Octavia Combi 1.6 TDI Greentec 5-Gang manuell Elegance (77 kW) [13]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 3,8;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Vorn wie im Fond üppiges Raumangebot, großer, gut nutzbarer Kofferraum mit besserem Quadermaß, clevere Details (Fernentriegelung für Rücksitzlehnen, leichter erreichbares Isofix, umklappbare Beifahrersitzlehne), höhere Agilität, reichhaltige Ausstattung, günstige Extras.
    Minus: Etwas herbe Federungsabstimmung, 1,6-Liter-TDI nur mit Fünfganggetriebe.“

    Octavia Combi 1.6 TDI Greentec 5-Gang manuell Elegance (77 kW) [13]
  • Skoda Superb Combi 1.6 TDI Green tec 6-Gang manuell Ambition (77 kW) [13]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,6;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Enormes Raumangebot vor allem im Fond, sehr solide Verarbeitung, noch hochwertigere Materialien, sehr sichere Fahreigenschaften, üppiges Kofferraumvolumen, mit 1,6-Liter-Turbodiesel temperamentvoll und kultiviert motorisiert.
    Minus: Umständlichere Bedienung, trägeres Handling, schräges Heck mindert Quadermaß, mäßige Rundumsicht.“

    Superb Combi 1.6 TDI Green tec 6-Gang manuell Ambition (77 kW) [13]

2 Hyundai-Kombis im Vergleichstest

  • Hyundai i30 Kombi 1.6 CRDi 6-Gang manuell Trend (94 kW) [12]

    • Typ: Kompaktklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,5;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Großer, gut nutzbarer Kofferraum, zweckmäßige Variabilität, gute Rundumsicht, einfache Bedienung, sparsamer 1,6-Liter-Turbodiesel, deutlich günstigerer Preis und niedrigere Unterhaltskosten.
    Minus: Keine Assistenzsysteme lieferbar, Extras größtenteils nur in Paketen verfügbar, unausgewogene Fahrwerksabstimmung, Motor mit Anfahrschwäche.“

    i30 Kombi 1.6 CRDi 6-Gang manuell Trend (94 kW) [12]
  • Hyundai i40 Kombi 1.7 CRDi 6-Gang manuell Style (100 kW) [11]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,5;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Plus: Etwas besseres Raumangebot, größerer Kofferraum, hochwertigere Materialgüte, bessere Serienausstattung, mehr Komfortextras lieferbar, sparsamer, ausreichend temperamentvoller Diesel.
    Minus: Nur Spurhalteassistent lieferbar, träges Handling, Lenkung mit wenig Rückmeldung, Federungsschwächen auf schlechten Straßen, hohe Unterhaltskosten (Vollkasko).“

    i40 Kombi 1.7 CRDi 6-Gang manuell Style (100 kW) [11]

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos