auto motor und sport prüft Autos (10/2015): „Endlich Nummer 1?“

auto motor und sport: Endlich Nummer 1? (Ausgabe: 22) zurück Seite 1 /von 11 weiter

Inhalt

Es ist drei Buchstaben, elfeinhalb Jahre und zwei Astra her, dass ein kompakter Opel an der Spitze seiner Klasse stand: Im März 2004 gelang dem Astra H ein Sieg gegen seinen härtesten Rivalen, den VW Golf. Nach dem erfolgreichen Einzelauftritt stellt sich der neue Astra K in seinem wichtigsten Test der Kompaktklassen-Elite und trifft auf Ford Focus, Kia Cee'd, Mazda 3, Skoda Octavia und – klar – den VW Golf.

Was wurde getestet?

Im Vergleich befanden sich sechs Autos der Kompaktklasse, die mit 384 bis 435 von jeweils 650 möglichen Punkten bewertet wurden. Zur Urteilsfindung dienten die Kriterien Karosserie, Sicherheit, Komfort, Antrieb, Fahrverhalten, Umwelt und Kosten.

  • VW Golf VII 2.0 TDI BlueMotion Technology 6-Gang manuell Highline (110 kW) [12]

    • Typ: Kompaktklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,1;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    435 von 650 Punkten – Eigenschafts-Sieger

    „Noch immer das beste Gesamtpaket: geräumig, hochwertig, funktional, sparsam und bei Komfort sowie Sicherheit ganz vorn.“

    Golf VII 2.0 TDI BlueMotion Technology 6-Gang manuell Highline (110 kW) [12]

    1

  • Skoda Octavia Limousine 2.0 TDI DSG Ambition (110 kW) [13]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,5;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    427 von 650 Punkten

    „Ein wenig schwächer bei Verarbeitung, Handling und Komfort, um dem teureren VW trotz mehr Platz den Vortritt zu lassen.“

    Octavia Limousine 2.0 TDI DSG Ambition (110 kW) [13]

    2

  • Ford Focus Limousine 5-türig 2.0 TDCi 6-Gang manuell Titanium (110 kW) [14]

    • Typ: Kompaktklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6;
    • Karosserie: Limousine

    422 von 650 Punkten

    „Mit brillantem Handling und beeindruckendem Federungskomfort schiebt sich der Focus am Astra vorbei. Geizige Ausstattung.“

    Focus Limousine 5-türig 2.0 TDCi 6-Gang manuell Titanium (110 kW) [14]

    3

  • Opel Astra 5-Türer 1.6 CDTi ecoFLEX 6-Gang manuell Edition (100 kW) [15]

    • Typ: Kompaktklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 3,7;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6;
    • Karosserie: Limousine

    418 von 650 Punkten

    „Der kleine Kofferraum und die stuckerige Federung kosten den Podestplatz. Klasse: Verbrauch, Bremsen und günstige Kosten.“

    Astra 5-Türer 1.6 CDTi ecoFLEX 6-Gang manuell Edition (100 kW) [15]

    4

  • Kia cee'd 1.6 CRDI 6-Gang manuell Spirit (100 kW) [15]

    • Typ: Kompaktklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 3,8;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6;
    • Karosserie: Limousine

    389 von 650 Punkten

    „Der Preis und die Garantie retten dem soliden Cee'd trotz schlechtem Komfort, müdem Motor und mäßiger Sicherheit Platz fünf.“

    cee'd 1.6 CRDI 6-Gang manuell Spirit (100 kW) [15]

    5

  • Mazda 3 5-Türer Skyactiv-D 150 6-Gang manuell Sports-Line (110 kW) [13]

    • Typ: Kompaktklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,1;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6;
    • Karosserie: Limousine

    384 von 650 Punkten

    „Selbst der temperamentvolle Diesel kann den letzten Platz nicht verhindern. Geringer Komfort, schwache Bremsen.“

    3 5-Türer Skyactiv-D 150 6-Gang manuell Sports-Line (110 kW) [13]

    6

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos