auto motor und sport prüft Autos (1/2017): „Mit Grip und Grips“

auto motor und sport: Mit Grip und Grips (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 7 weiter
  • VW Passat Variant 2.0 TDI SCR (140 kW) (2014)

    • Typ: Mittelklasse;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,6 - 5,1;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja

    460 von 650 Punkten

    „Der praktische Passat fährt nicht ganz so zackig wie die Konkurrenz, dafür bietet er den meisten Platz und einen hohen Komfort zum günstigsten Preis.“

    Passat Variant 2.0 TDI SCR (140 kW) (2014)

    1

  • Mercedes-Benz C 250 d T-Modell (150 kW) [14]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,5 - 4,7;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6

    457 von 650 Punkten – Eigenschafts-Sieger

    „Kräftiger Motor, tolles Neunganggetriebe, beeindruckender Federungskomfort: Die C-Klasse fährt sehr souverän, sie kommt jedoch auch am teuersten.“

    C 250 d T-Modell (150 kW) [14]

    2

  • BMW 320d Touring (140 kW) [15]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,1 - 5,0;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja

    447 von 650 Punkten

    „Fahrdynamisch macht dem Dreier keiner was vor, ebenso wenig wie in Sachen Infotainment. Bei Komfort und Qualitätsanmutung gibt es Luft nach oben.“

    320d Touring (140 kW) [15]

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos