auto motor und sport prüft Autos (1/2015): „Der feine Unterschied“

auto motor und sport: Der feine Unterschied (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Heck- gegen Fronttriebler? So einfach ist es schon lange nicht mehr, die ausgefeilten Fahreigenschaften moderner Sportcoupés verwischen die Unterschiede. Im Test zeigt der überarbeitete VW Scirocco, wie gut er gegen den BMW 220i abschneidet.

Was wurde getestet?

Im Vergleich waren zwei Sportcoupés, die mit 393 und 402 von jeweils maximal 650 Punkten bewertet wurden. Testkriterien waren Karosserie, Sicherheit, Komfort, Antrieb, Fahrverhalten, Umwelt und Kosten. Zusätzlich wurden die Autos bei der Fahrdynamikbewertung in den Bereichen Lenkpräzision, Balance, ESP, Beherrschbarkeit sowie Fahrzeugkonzept beurteilt.

  • VW Scirocco Sport 2.0 TSI BlueMotion Technology 6-Gang manuell (132 kW) [14]

    • Typ: Kompaktklasse, Sportwagen
    • Frontantrieb: Ja
    • Verbrauch (l/100 km): 6
    • Manuelle Schaltung: Ja
    • Schadstoffklasse: Euro 6
    • Karosserie: Coupé

    402 von 650 Punkten – Sieger Eigenschaftswertung

    Preis/Leistung: 84 von 100 Punkten

    „Der modellgepflegte Scirocco ist schneller, dynamischer und billiger als sein Konkurrent von BMW. Zudem hat er die besseren Bremsen, ist somit also ein verdienter Erster.“

    Scirocco Sport 2.0 TSI BlueMotion Technology 6-Gang manuell (132 kW) [14]

    1

  • BMW 220i Coupé 6-Gang manuell Sport Line (135 kW) [14]

    • Typ: Kompaktklasse
    • Heckantrieb: Ja
    • Verbrauch (l/100 km): 6,1
    • Manuelle Schaltung: Ja
    • Schadstoffklasse: Euro 6
    • Karosserie: Coupé

    393 von 650 Punkten

    Preis/Leistung: 81 von 100 Punkten

    „Der 220i ist etwas langsamer, aber gleich sparsam wie der Scirocco. Er hat das feinere Fahrwerk, bietet mehr Platz und die besseren Sitze. Zum Sieg reicht das nicht.“

    220i Coupé 6-Gang manuell Sport Line (135 kW) [14]

    2

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf