auto motor und sport prüft Autos (8/2011): „Die Acht sei mit euch“

auto motor und sport - Heft 19/2011

Inhalt

Bislang gelang es dem Audi A8 als jüngstem Vertreter der automobilen Luxusklasse, die grau melierte Konkurrenz von Mercedes auf Distanz zu halten. Doch der S 500 will sich nicht geschlagen geben und setzt mit seinem neuen V8-Biturbo-Triebwerk zum Überholen an - mit Erfolg?

Was wurde getestet?

Getestet wurden zwei Autos. Als Testkriterien dienten Karosserie, Sicherheit, Fahrkomfort, Antrieb, Fahreigenschaften, Umwelt und Kosten.

  • Mercedes-Benz S 500 BlueEfficiency Limousine 7G-Tronic Plus (320 kW) [05]

    • Typ: Oberklasse;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 9,6;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    510 von 650 Punkten

    Preis/Leistung: 83 von 100 Punkten

    „Ein elefantöser Motor allein bringt keinen Sieg - es sei denn, der Verbrauch stimmt. Der Komfort ohnehin. So erkämpft sich der geräumige S 500 auf seine alten Tage die Führung.“

    S 500 BlueEfficiency Limousine 7G-Tronic Plus (320 kW) [05]

    1

  • Audi A8 4.2 FSI quattro tiptronic (273 kW) [10]

    • Typ: Oberklasse;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 9,5;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    505 von 650 Punkten

    Preis/Leistung: 89 von 100 Punkten

    „Da die Welt nicht nur aus glatt asphaltierten Kurven besteht, bleibt dem agilen A8 aufgrund der stößigen Lenkung und dem in jedem Modus straffen Fahrwerk nur der zweite Platz.“

    A8 4.2 FSI quattro tiptronic (273 kW) [10]

    2

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos