auto motor und sport prüft Autos (7/2017): „Wie Superb ist der Insignia?“

auto motor und sport: Wie Superb ist der Insignia? (Ausgabe: 15) zurück Seite 1 /von 6 weiter
  • Skoda Superb Limousine 2.0 TDI SCR (140 kW) [15]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,1 - 4,9;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja

    436 von 650 Punkten – Eigenschafts-Sieger

    „Platz und Sieg: Mit enormem Raumangebot, günstigem Verbrauch und umfassendem Infotainment holt der teurere Superb knapp Platz eins. Schwach in diesem Test: die Bremsen.“

    Superb Limousine 2.0 TDI SCR (140 kW) [15]

    1

  • Opel Insignia Grand Sport 2.0 CDTI ecoFLEX (125 kW) (2017)

    • Typ: Mittelklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,2;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6;
    • Karosserie: Limousine

    433 von 650 Punkten

    „Kriegt die Kurve: Mit klasse Handling und Federungskomfort, bissigen Bremsen und reichlich Ausstattung bedrängt der engere Insignia den Skoda. Ein zweiter Platz wie ein Sieg.“

    Insignia Grand Sport 2.0 CDTI ecoFLEX (125 kW) (2017)

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos