Autos im Vergleich: Was kann er, was der nicht kann?

auto motor und sport: Was kann er, was der nicht kann? (Ausgabe: 12) zurück Seite 1 /von 6 weiter
  • 1

    Kodiaq 2.0 TDI (140 kW) (2017)

    Skoda Kodiaq 2.0 TDI (140 kW) (2017)

    • Typ: SUV;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,7;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6;
    • Karosserie: Kombi

    437 von 650 Punkten – Eigenschafts-Sieger

    „In nahezu allen Bereichen hat der geräumige, variable, kultivierte und zugkräftige Kodiaq die Nase klar vorn. Schwächen? Nur im Handling und in der Preisgestaltung.“

  • 2

    2.0 TDCi 4x4 (132 kW) (2017)

    Ford 2.0 TDCi 4x4 (132 kW) (2017)

    • Typ: SUV;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,2;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6;
    • Karosserie: Kombi

    394 von 650 Punkten

    „Für ähnlich viel Geld ist der Kuga deutlich weniger geräumig, wertig und komfortabel. Stärken? Sein agiles Handling und das dazu passend abgestimmte Fahrwerk.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos