auto motor und sport prüft Autos (5/2013): „Helden des Alltags“

auto motor und sport: Helden des Alltags (Ausgabe: 11) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Über das Stadium des Preisbrechers fühlt sich der Kia Carens in seiner vierten Generation endgültig erhaben. Und über die Höflichkeitsphase ist er offensichtlich auch hinweg, fordert selbstbewusst den gerade aufgefrischten Renault Grand Scénic und den etablierten Opel Zafira Tourer heraus - mit einem cleveren Konzept und feschen Design zum, na klar, günstigen Preis. Reicht es für den Sieg bei den Kompaktvans?

Was wurde getestet?

Getestet wurden drei Autos. Die Bewertungen reichten von 464 bis 482 von jeweils 650 möglichen Punkten. Testkriterien waren Karosserie, Sicherheit, Fahrkomfort, Antrieb, Fahreigenschaften, Umwelt und Kosten.

  • Opel Zafira Tourer 2.0 CDTI ecoFLEX 6-Gang manuell Edition (96 kW) [12]

    • Typ: Kompaktklasse, Van;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,5;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    482 von 650 Punkten

    Preis/Leistung: 79 von 100 Punkten

    „Mit seinem üppigen Platzangebot, guter Variabilität, vehementen Bremsen und dem hohen Komfort kann der solide Zafira Tourer seinen etwas müden Antrieb wettmachen und rechtfertigt den hohen Preis.“

    Zafira Tourer 2.0 CDTI ecoFLEX 6-Gang manuell Edition (96 kW) [12]

    1

  • Kia Carens 1.7 CRDi 6-Gang manuell Spirit (100 kW) [13]

    • Typ: Kompaktklasse, Van;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,1;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    468 von 650 Punkten

    Preis/Leistung: 93 von 100 Punkten

    „Trotz Schwächen bei Federung und Lenkung schafft der Carens mit seinem kräftigen Motor, der sorgfältigen Verarbeitung sowie seinem günstigen Preis und langen Garantien den zweiten Platz.“

    Carens 1.7 CRDi 6-Gang manuell Spirit (100 kW) [13]

    2

  • Renault Grand Scénic Energy dCi 130 Start&Stop eco2 6-Gang manuell Bose Edition (96 kW) [09]

    • Typ: Kompaktklasse, Van;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,5;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6;
    • Karosserie: Kombi

    464 von 650 Punkten

    Preis/Leistung: 87 von 100 Punkten

    „Zwar überzeugt der Scénic mit seinem Antrieb und noch immer mit hoher Variabilität und cleveren Ideen. Doch bei Fahrwerk und vor allem den Bremsen hätte die Modellpflege tiefer greifen müssen.“

    Grand Scénic Energy dCi 130 Start&Stop eco2 6-Gang manuell Bose Edition (96 kW) [09]

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos