auto-ILLUSTRIERTE prüft Autos (8/2013): „Sport in der kleinsten Liga“

auto-ILLUSTRIERTE: Sport in der kleinsten Liga (Ausgabe: 9) zurück Seite 1 /von 9 weiter

Inhalt

Bei den nackten Daten liegen die kleinen Dreitürer Fiesta ST und 208 GTi nah beisammen. Doch Ford setzt konsequenter die Sportlichkeit um als Peugeot.

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest befanden sich 2 Kleinwagen. Sie erhielten in der abschließenden Bewertung 100 und 110 von jeweils 120 Punkten. Der neuere Peugeot diente als Referenz. Testkriterien waren Karosserie, Komfort, Antrieb, Dynamik, Sicherheit, Umwelt und Kosten.

  • Ford Fiesta ST 1.6 EcoBoost 6-Gang manuell (134 kW) [12]

    • Typ: Sportwagen, Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,9;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    110 von 120 Punkten

    Preis/Leistung: 110 von 120 Punkten

    Karosserie: 90 von 120 Punkten;
    Komfort: 90 von 120 Punkten;
    Antrieb: 100 von 120 Punkten;
    Dynamik: 120 von 120 Punkten;
    Sicherheit: 110 von 120 Punkten;
    Umwelt: 90 von 120 Punkten;
    Kosten: 110 von 120 Punkten.

    Fiesta ST 1.6 EcoBoost 6-Gang manuell (134 kW) [12]

    1

  • Peugeot 208 GTi 1.6 200 THP 6-Gang manuell (147 kW) [12]

    • Typ: Sportwagen, Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,9;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    100 von 120 Punkten

    Preis/Leistung: 100 von 120 Punkten

    „... Die Sicht ist besser, das Raumgefühl mit optionalem Panoramadach angenehmer. Hinzu kommen Annehmlichkeiten wie Mittelarmlehne, leichtgängige Lenkung, Parkautomat und Klimaautomatik. Das Fahrwerk ist komfortabler ausgelegt, was sich im Alltag und auf längeren Reisen so angenehm bemerkbar macht wie der serienmässige Tempomat. ...“

    208 GTi 1.6 200 THP 6-Gang manuell (147 kW) [12]

    2

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos