auto-ILLUSTRIERTE prüft Autos (7/2013): „Revanche am Klausen“

auto-ILLUSTRIERTE: Revanche am Klausen (Ausgabe: 8) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Der Winter ist vorbei, jetzt schlägt der Audi RS4 beim zweiten Klausen-Duell gegen den Fiat Panda 4x4 unerbittlich zurück.

Was wurde getestet?

Getestet wurden 2 Autos verschiedener Klassen. Eine abschließende Benotung erfolgte nicht.

  • Audi RS 4 Avant 4.2 FSI quattro S tronic (331 kW) [07]

    • Typ: Sportwagen, Mittelklasse;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 10,7;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „... Die Lenkung darf man getrost als sensationell bezeichnen, so direkt und präzis arbeitet sie sich um die vielen Bögen des Klausen. Ebenso überzeugen kann das mehrfach verstellbare Fahrwerk. Darüber hinaus passen sich im automatischen Modus Lenkung und Getriebe dem Fahrstil an. ...“

    RS 4 Avant 4.2 FSI quattro S tronic (331 kW) [07]
  • Fiat Panda 1.3 16V Multijet 4x4 5-Gang manuell (55 kW) [12]

    • Typ: Kleinwagen;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,7;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    Trotz Allradantrieb und elektronischem Sperrdifferenzial hat der Panda auf kurviger Strecke bei forcierter Fahrweise Mühe, die Kraft seines Dieselmotors ohne Schlupf auf die Straße zu bringen. Wenig Freude bereitet auch die unpräzise Lenkung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Panda 1.3 16V Multijet 4x4 5-Gang manuell (55 kW) [12]

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos