auto-ILLUSTRIERTE prüft Autos (11/2009): „Es lebe der Sport“

auto-ILLUSTRIERTE

Inhalt

VW GOLF GTI I & VI: Seit 34 Jahren zaubern drei Buchstaben den jungen Wilden Glanz in die Augen. Doch wie hat sich der Mythos seither weiterentwickelt? Der jüngste Golf GTI trifft seinen Urahnen.

Was wurde getestet?

Im Test waren zwei Autos.

  • VW Golf I GTI 1.6 TSI 4-Gang manuell (81 kW) [74]

    • Typ: Kompaktklasse, Sportwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 8;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „... Tatsächlich macht es heute noch Spass, den leichtgewichtigen Ur-GTI durch Wechselkurven zu scheuchen. Doch dessen Strassenlage ist nicht vergleichbar mit dem satten Eindruck, den ein heutiger GTI hinterlässt. ...“

  • VW Golf VI GTI 2.0 TSI DSG (155 kW) [08]

    • Typ: Kompaktklasse, Sportwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 7,4;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „... Die direkte, gute Rückmeldung bietende elektromechanische Lenkung des Golf VI lässt die servolose Konstruktion von 1976 wahrhaft alt aussehen. ... das souveräne Kurvenverhalten, die traktionsfördernde Wirkung der elektronischen Differenzialbremse XDS und die zuverlässige, aber nicht bevormundend wirkende ESP-Regelung des Jüngsten dokumentieren fahrwerkseitig wohl den grössten Fortschritt. ...“

    Golf VI GTI 2.0 TSI DSG (155 kW) [08]

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos