Autos im Vergleich: Allrad auf kleinstem Raum

auto-ILLUSTRIERTE: Allrad auf kleinstem Raum (Ausgabe: 10) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Als Bezwinger des Rubicon Trail verkaufen weder Mini noch Nissan ihre Kraxler. Doch wie weit schaffen es die Bonsai-Offroader im Gelände wirklich? Im Jura liess Allrad-Profi Roland Vogel die zwei Nachwuchs-SUV über Stock und Stein fahren.

Was wurde getestet?

auto-ILLUSTRIERTE verglich zwei Autos miteinander und bewertete in beiden Fällen mit 100 von jeweils 120 möglichen Punkten. Beurteilt wurden sowohl die Kriterien Karosserie, Komfort, Antrieb und Dynamik als auch Sicherheit, Umwelt sowie Kosten.

  • MINI Cooper S Countryman ALL4 6-Gang manuell (135 kW) [06]

    • Typ: Kleinwagen;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 6,7;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    100 von 120 Punkten

    Preis/Leistung: 80 von 100 Punkten

    Karosserie: 110 von 120 Punkten;
    Komfort: 80 von 120 Punkten;
    Antrieb: 80 von 120 Punkten;
    Dynamik: 120 von 120 Punkten;
    Sicherheit: 100 von 120 Punkten;
    Umwelt: 120 von 120 Punkten;
    Kosten: 80 von 120 Punkten.

    Cooper S Countryman ALL4  6-Gang manuell (135 kW) [06]
  • Nissan Juke 1.6 DIG-T 4x4 M-CVT Tekna (140 kW) [10]

    • Typ: SUV, Geländewagen;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 7,6;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    100 von 120 Punkten

    Preis/Leistung: 100 von 120 Punkten

    Karosserie: 100 von 120 Punkten;
    Komfort: 100 von 120 Punkten;
    Antrieb: 100 von 120 Punkten;
    Dynamik: 100 von 120 Punkten;
    Sicherheit: 100 von 120 Punkten;
    Umwelt: 100 von 120 Punkten;
    Kosten: 100 von 120 Punkten.

    Juke 1.6 DIG-T 4x4 M-CVT Tekna (140 kW) [10]

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos