Autos im Vergleich: Zwei Asse trumpfen auf

Auto Bild sportscars - Heft 7/2013

Inhalt

Für den Stadtverkehr von Monte Carlo sind diese beiden Renner viel zu schade: Um die neuesten Preziosen aus dem Abt-Stall angemessen bewegen zu können, weichen wir ins Hinterland aus.

Was wurde getestet?

Es wurden zwei Sportwagen miteinander verglichen. Eine abschließende Benotung erfolgte nicht.

  • Audi R8 GTR Coupé 5.2 FSI quattro R tronic (456 kW) [06] getunt von ABT

    • Typ: Tuning-Modell, Sportwagen;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 13,1;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Coupé;
    • Schaltung erhältlich mit: Halbautomatik

    ohne Endnote

    „... Gierig hängt der R8 GTR am Gas, allzeit bereit, mit ausgeprägter Bissigkeit nach der Wade des Vordermanns zu schnappen. Jeder Lenkraddreh führt den Fahrer exakt dorthin, wo er hinwill - millimetergenau. Das Feilen an der Ideallinie wird hier zum Vergnügen - zumal sich über die gut sichtbaren Kotflügel das Ziel wunderbar anvisieren lässt. ...“

    R8 GTR Coupé 5.2 FSI quattro R tronic (456 kW) [06] getunt von ABT
  • Audi RS5-R Coupé 4.2 FSI quattro S tronic (346 kW) [07] getunt von ABT

    • Typ: Tuning-Modell, Sportwagen, Mittelklasse;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 10,5;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Coupé

    ohne Endnote

    „... Er lenkt nicht nur etwas störrischer ein als der GTR, er verzögert auch nicht ganz so unnachgiebig. Gefühlt hat er deutlich mehr Speck auf den Hüften als sein Kumpan. Zudem steht er mit seinen wunderschönen 20-Zöllern nicht ganz so trittsicher auf der Straße wie der R8. So gibt er mehr vom Straßenzustand preis, ohne dabei im positiven Sinne mitteilsamer zu werden. ...“

    RS5-R Coupé 4.2 FSI quattro S tronic (346 kW) [07] getunt von ABT

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos