Auto Bild sportscars prüft Autos (3/2015): „Power Play“

Auto Bild sportscars - Heft 4/2015

Inhalt

Der M3 hat mit seinen 431 PS längst vorgelegt, der C 63 zieht nun mit 476 PS nach. Doch Leistung allein hat diesen Zwist noch nie entschieden ...

Was wurde getestet?

Im Check waren zwei sportliche Mittelklassewagen, die jedoch ohne Endnoten blieben.

  • BMW M3 Limousine DKG Drivelogic (317 kW) [12]

    • Typ: Sportwagen, Mittelklasse;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 8,3;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „... Staksige Doppelkupplung, fiebriger Sechsender; das Fahrwerk rumpelt im Takt der Krater, die Lenkung erinnert in ihrer Motorik immer ein wenig an ein steifes Kniegelenk. Doch das gehört irgendwie auch zum Charakter, der im Falle eines M3 ja schon immer etwas herber war ...“

    M3 Limousine DKG Drivelogic (317 kW) [12]
  • Mercedes-Benz C 63 AMG Limousine Speedshift MCT (350 kW) [14]

    • Typ: Sportwagen, Mittelklasse;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 8,2;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „... Er hat deutlich an Schliff gewonnen, bleibt dennoch auf subtile Art und Weise vulgär und damit ungemein reizvoll. Der Biturbo-V8 klingt so druckvoll wie füllig, wahrt trotz Downsizing die Harmonie aus Kraft und Drehzahl, während AMG im Handling der wohl größte Sprung überhaupt gelungen ist. ...“

    C 63 AMG Limousine Speedshift MCT (350 kW) [14]

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos