Auto Bild sportscars prüft Autos (11/2015): „Knall auf Fall“

Auto Bild sportscars - Heft 12/2015

Inhalt

Die Modellpflege hat den A 45 zwar nicht gerade leiser, dafür aber deutlich schneller gemacht. So schnell sogar, dass Audis frisch gekrönter Kompakt-König gleich wieder stürzt.

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest standen sich zwei Kompaktsportler gegenüber. Testkriterien waren, Alltag, Emotion, Preis/Leistung sowie Längs- und Querdynamik. Die Autos wurden mit „macht an“ beurteilt.

  • Mercedes-Benz AMG A 45 Limousine 4Matic Speedshift DCT (280 kW) [15]

    • Typ: Kompaktklasse;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 6,9;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6;
    • Karosserie: Limousine

    „macht an“ (4,1 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: 3,5 von 5 Sternen

    „... Der kleine Power-Benz gewinnt an Durchzug und Drehvermögen, bleibt auf der Bremse gewohnt hochkarätig und kurvt ab sofort den flottesten Stiefel, den die Kompaktklasse zu bieten hat. ...“

    AMG A 45 Limousine 4Matic Speedshift DCT (280 kW) [15]

    1

  • Audi RS 3 Sportback 2.5 TFSI quattro S tronic (270 kW) [12]

    • Typ: Kompaktklasse, Sportwagen;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 8,1;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6;
    • Karosserie: Limousine

    „macht an“ (3,9 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: 3,5 von 5 Sternen

    „... Der RS 3 bleibt ... geradeaus eine Macht. Sein Fünfzylinder drückt und flairt die Affalterbacher Downsizing-Maschinerie spielend nieder, legt sich aber auch aufs Handling, das ... am Sachsenring eher mittel denn prächtig ist.“

    RS 3 Sportback 2.5 TFSI quattro S tronic (270 kW) [12]

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos