Autos im Vergleich: Zwei glorreiche Halunken

Auto Bild sportscars - Heft 12/2011

Inhalt

Für ein paar Dollar mehr packt Dodge einen feisten 6,4-Liter-Hemi unter die Haube des Challenger. Ford nimmt die Herausforderung an: mit dem Mustang Boss 302 Laguna Seca.

Was wurde getestet?

Im Test waren zwei Autos mit den Bewertungen 3,8 und 4,3 von jeweils 5 möglichen Sternen. Als Testkriterien dienten Längsdynamik, Querdynamik, Alltag, Preis/Leistung und Emotion.

  • 1

    Mustang Boss 302 Laguna Seca 6-Gang manuell (326 kW) [09]

    Ford Mustang Boss 302 Laguna Seca 6-Gang manuell (326 kW) [09]

    • Typ: Sportwagen;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 12;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Karosserie: Coupé

    4,3; 4,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    Längsdynamik: 4,5 von 5 Sternen;
    Querdynamik: 4,5 von 5 Sternen;
    Alltag: 3,5 von 5 Sternen;
    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen;
    Emotion: 5 von 5 Sternen.

  • 2

    Challenger SRT8 392 6-Gang manuell (345 kW) [08] getunt von Geiger

    Dodge Challenger SRT8 392 6-Gang manuell (345 kW) [08] getunt von Geiger

    • Typ: Tuning-Modell, Sportwagen;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 14,8;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Karosserie: Coupé

    3,8; 4 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    Längsdynamik: 4 von 5 Sternen;
    Querdynamik: 2 von 5 Sternen;
    Alltag: 4 von 5 Sternen;
    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen;
    Emotion: 5 von 5 Sternen.

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos