Auto Bild sportscars prüft Autos (10/2012): „Die Spätzünder“

Auto Bild sportscars - Heft 11/2012

Inhalt

Die Idee, einen Audi TT RS oder ein BMW 1er M Coupé noch schneller zu machen, hatten vor Oettinger und Tuningwerk schon andere. Die beiden Tuner kommen zwar spät, aber dafür gewaltig.

Was wurde getestet?

Auto Bild sportscars beurteilte zwei getunte Autos und fällte bei beiden das Urteil „macht an“. Geprüfte Kriterien waren Längsdynamik, Querdynamik, Alltag, Preis/Leistung und Emotion.

  • Audi TT RS-R Coupé quattro 6-Gang manuell (346 kW) [06] getunt von Oettinger

    • Typ: Tuning-Modell, Sportwagen;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Coupé

    „macht an“ (4 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    Längsdynamik: 4,5 von 5 Sternen;
    Querdynamik: 4,5 von 5 Sternen;
    Alltag: 2,5 von 5 Sternen;
    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen;
    Emotion: 4,5 von 5 Sternen.

    TT RS-R Coupé quattro 6-Gang manuell (346 kW) [06] getunt von Oettinger

    1

  • BMW 1er M Coupé RS 6-Gang manuell (380 kW) [11] getunt von Tuningwerk

    • Typ: Tuning-Modell, Kompaktklasse, Sportwagen;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Coupé

    „macht an“ (4 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: 3,5 von 5 Sternen

    Längsdynamik: 4,5 von 5 Sternen;
    Querdynamik: 4,5 von 5 Sternen;
    Alltag: 2,5 von 5 Sternen;
    Preis/Leistung: 3,5 von 5 Sternen;
    Emotion: 4,5 von 5 Sternen.

    1er M Coupé RS 6-Gang manuell (380 kW) [11] getunt von Tuningwerk

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos