Auto Bild sportscars prüft Autos (12/2015): „Die fantastischen 4“

Auto Bild sportscars - Heft 1/2016

Inhalt

Nur noch eine Handvoll Supersportwagen wird heutzutage von frei atmenden Saugmotoren angetrieben. Diese wenigen allerdings brennen einem ihre Zündfolge voller Inbrunst auf ewig in die Gehörgänge, sei es mit sechs, acht, zehn oder zwölf Zylindern. Ein Goodbye an die schönste Art, Leistung zu generieren.

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest befanden sich vier Sportwagen, die nicht abschließend benotet wurden.

  • Aston Martin V12 Vantage S Coupé Sportshift III (421 kW) [08]

    • Typ: Sportwagen;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 14,7;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Coupé

    ohne Endnote

    „... Trotz langer Übersetzung bis 328 km/h Spitze wuchtet er stets genügend Drehmoment auf die Antriebswelle, um den Fahrer ordentlich voranzukicken. Das ist aber bei Weitem nicht die beste Eigenschaft dieses Motors, der noch mal besser klingt, als er drückt. ... Die tolle Lenkung und kompakte Abmessungen machen den Vantage V12 S damit zum Landstraßenhelden par excellence. ...“

    V12 Vantage S Coupé Sportshift III (421 kW) [08]
  • Ferrari 458 Speciale DKG (445 kW) [09]

    • Typ: Sportwagen;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 11,8;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Coupé

    ohne Endnote

    „... Dieses Auto fühlt sich nach Rennwagen an, bevor man überhaupt einen Meter damit gefahren ist. Dann zündet man den V8, rollt los und – wow! Ein breites Grinsen legt sich übers Gesicht: Was für ein Auto! Wahrlich etwas ganz Besonderes. ... Die Direktheit der Lenkung sprengt die eigene Vorstellungskraft. Agiles Handling hat eine neue Benchmark. ... Die Gasannahme ist nicht von dieser Welt. ...“

    458 Speciale DKG (445 kW) [09]
  • Lamborghini Huracán LP 610-4 LDF (449 kW) [14]

    • Typ: Sportwagen;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 12,5;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6;
    • Karosserie: Coupé

    ohne Endnote

    „... Beim Abtouren knallt und donnert es dermaßen aus den vier Endrohren, dass man es kaum glauben mag. Und das in ‚Strada‘, dem mildesten der drei Fahrmodi. Das Doppelkupplungsgetriebe ist um Welten besser als das sequenzielle e-Gear im Gallardo ... Präzise und angenehm bei hohen Geschwindigkeiten, vermissen wir dennoch das, was eine gute Lenkung ausmacht – Feedback. ...“

    Huracán LP 610-4 LDF (449 kW) [14]
  • Porsche 911 GT3 RS PDK (368 kW) [11]

    • Typ: Sportwagen;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 12,7;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6;
    • Karosserie: Coupé

    ohne Endnote

    „... Alles fühlt sich extrem hochwertig an, robust, so, als könne man direkt vom Showroom an den Start des 24h-Rennens am Nürburgring rollen. Das Getriebe funktioniert in allen Lebenslagen perfekt und spielt in einer komplett anderen Liga als das des Aston. Die Lenkung agiert extrem direkt und gibt dem Fahrer die Möglichkeit, das Auto mit höchster Präzision zu platzieren. ...“

    911 GT3 RS PDK (368 kW) [11]

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos