Autos im Vergleich: Es muss nicht immer Diesel sein

Auto Bild allrad - Heft 5/2016

Inhalt

Autos mit Benzinmotoren sind in der Regel günstiger bei Steuer, Versicherung und Wartung, zudem beim Kauf. Wer also selten tankt, weil er wenig fährt, liegt mit den Kandidaten richtig.

Was wurde getestet?

Es wurden drei SUVs miteinander verglichen und mit 486 bis 515 von jeweils 800 erreichbaren Punkten bewertet. Zur Urteilsfindung dienten die Kriterien Testwerte (Platzangebot, Anhängelast, Sicherheitsausstattung ...), Testeindrücke (Motoreigenschaften, Fahrverhalten, Fahrkomfort ...), Allrad/Geländeeigenschaften und Kosten.

  • 1

    Yeti 1.4 TSI 4x4 6-Gang manuell (110 kW) [13]

    Skoda Yeti 1.4 TSI 4x4 6-Gang manuell (110 kW) [13]

    • Typ: SUV;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 6,3;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6;
    • Karosserie: Kombi

    515 von 800 Punkten

    „Plus: größter Kofferraum; gut bei Zuladung/Anhängelast; sehr kleiner Wendekreis; sehr günstige Versicherung.
    Minus: magere Grundausstattung; selbstbewusster Preis; tiefe Bugschürze; nur zwei Jahre Garantie.“

  • 2

    Vitara S 1.4 Boosterjet Allgrip 6-Gang manuell (103 kW) [15]

    Suzuki Vitara S 1.4 Boosterjet Allgrip 6-Gang manuell (103 kW) [15]

    • Typ: SUV;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,4;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6;
    • Karosserie: Kombi

    507 von 800 Punkten

    „Plus: beste Fahrleistungen; niedrigster Verbrauch; sehr großzügige Ausstattung; größte Bodenfreiheit.
    Minus: 35% teurere Vollkaskoklasse; niedriger Laderaum; dürftige Anhängerlast; niedriger Wiederverkaufswert.“

  • 3

    Mokka 1.4 Turbo ecoFLEX 4x4 6-Gang manuell (103 kW) [12]

    Opel Mokka 1.4 Turbo ecoFLEX 4x4 6-Gang manuell (103 kW) [12]

    • Typ: SUV, Kompaktklasse;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 6,3;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    486 von 800 Punkten

    „Plus: niedrigster Grundpreis ... guter Wiederverkaufswert; günstige Versicherung.
    Minus: dürftige Zuladung; dürftige Anhängelast; dürftige Bodenfreiheit; nur zwei Jahre Garantie.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos