Autos im Vergleich: Schweden will es wissen

Auto Bild allrad
  • Audi Q5 2.0 TDI (140 kW) [17]

    • Typ: SUV;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,0 - 5,2;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6;
    • Karosserie: Kombi

    543 von 800 Punkten

    „Plus: sehr guter Federungskomfort und besonders gut gedämmter Motor, niedrigste Versicherungskosten, Wartung nur alle zwei Jahre.
    Minus: geringste Zuladung im Vergleich, spürbare Anfahrverzögerung am Berg durch automatische Kupplung der DSG-Automatik.“

    Q5 2.0 TDI (140 kW) [17]

    1

  • Mercedes-Benz GLC 250 d (150 kW) [15]

    • Typ: SUV;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6;
    • Karosserie: Kombi

    535 von 800 Punkten

    „Plus: beste Fahrleistungen im Vergleich, besonders hoher Fahrkomfort, höchste Werte für Zuladung und Anhängelast.
    Minus: jährliche Wartung vorgeschrieben, teuerster in der Versicherung, hohe Preise für Extras, nicht einmal ein Notrad lieferbar.“

    GLC 250 d (150 kW) [15]

    2

  • Volvo XC60 D4 (140 kW) (2017)

    • Typ: SUV;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,1;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6;
    • Karosserie: Kombi

    533 von 800 Punkten

    „Plus: niedrigster Testverbrauch, höchste Bodenfreiheit im Vergleich (Luftfederung), mehr Serienausstattung, viel Komfort.
    Minus: jährliche Wartung vorgeschrieben, Abgasnachbehandlung derzeit nur per NOx-Kat statt (ab Winter) mit SCR-Kat/AdBlue.“

    XC60 D4 (140 kW) (2017)

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos