Auto Bild prüft Autos (11/2009): „Das große Duell: Diesel, Benziner oder Hybrid?“

Auto Bild: Das große Duell: Diesel, Benziner oder Hybrid? (Ausgabe: 47) zurück Seite 1 /von 9 weiter

Inhalt

Was ist der beste Antrieb? Dabei geht es um Geld, Technik und persönliche Vorlieben. Wir lassen Prof. Benzin und Dr. Diesel auf zehn Neuheiten los.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich zehn Autos, von denen jeweils ein Benziner und ein Diesel im Vergleich zueinander standen. In einem Vergleich trafen ein Hybrid und ein Diesel aufeinander. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • Audi A5 Sportback 2.0 TDI 6-Gang manuell (125 kW) [07]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,1;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote – Gewinner: der Diesel

    „... ein TDI-Diesel hat spürbar mehr Dampf im Keller, fährt temperamentvoll und mit hoher Laufkultur. Allein deshalb ist er eine Empfehlung - auch weil er schon ab knapp 8000 Kilometern im Jahr günstiger fährt.“

    A5 Sportback 2.0 TDI 6-Gang manuell (125 kW) [07]
  • Audi A5 Sportback 2.0 TFSI 6-Gang manuell (132 kW) [07]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 6,5;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „Der TFSI-Benziner ist ein wunderbarer Motor, drehfreudig und stark schon im Antritt - obwohl er ein Benziner ist. ...“

    A5 Sportback 2.0 TFSI 6-Gang manuell (132 kW) [07]
  • BMW 123d Coupé 6-Gang manuell (150 kW) [04]

    • Typ: Kompaktklasse;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,1;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Coupé

    ohne Endnote

    „... Der Diesel macht den Zweitürer zum kleinen, feinen Juwel. Mit satter Leistung und erstaunlicher Sparsamkeit ist er der Tipp für kühle Köpfe.“

    123d Coupé 6-Gang manuell (150 kW) [04]
  • BMW 125i Coupé 6-Gang manuell (160 kW) [04]

    • Typ: Kompaktklasse;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 8,1;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Coupé

    ohne Endnote

    „Nur einen Motor zu empfehlen hieße, den anderen abzulehnen. Das geht nicht. Der famose Benziner gilt zu Recht als Evergreen, seine Laufkultur und sein Klang verdichten das Coupé zur BMW-Essenz. ...“

    125i Coupé 6-Gang manuell (160 kW) [04]
  • Ford Ka 1.2 5-Gang manuell (51 kW) [09]

    • Typ: Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,1;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote – Gewinner: der Benziner

    „Günstigere Anschaffung, höhere Laufkultur sowie agileres Handling sprechen für den Otto-Vierzylinder. Sein Testverbrauch liegt einen Liter über dem des Diesels. Mit sechs Litern verdient er sich aber noch das Prädikat sparsam. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von Auto Bild in Ausgabe 3/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Ka 1.2 5-Gang manuell (51 kW) [09]
  • Ford Ka 1.3 TDCi 5-Gang manuell (55 kW) [09]

    • Typ: Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,2;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „... Der Diesel ist nur für Vielfahrer interessant, die der laute TDCi nicht stört. ...“

    Ka 1.3 TDCi 5-Gang manuell (55 kW) [09]
  • Mercedes-Benz S 350 CDI BlueEfficiency Limousine 7G-Tronic (173 kW) [05]

    • Typ: Oberklasse;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 7,6;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote – Gewinner: der Diesel

    „... Der CDI ist die bessere Wahl. Vergleichbar in Fahrleistungen und Komfort, verbraucht er zwei Liter weniger. Eine klare Sache.“

    S 350 CDI BlueEfficiency Limousine 7G-Tronic (173 kW) [05]
  • Mercedes-Benz S 400 Hybrid Limousine 7G-Tronic (220 kW) [05]

    • Typ: Oberklasse;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 8,1;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „Der Hybrid funktioniert, fährt leise und temperamentvoll. Und er ist natürlich ein Statement: Seht her, wie sauber ich fahre. Ein Auto für den Chef mit Greenpeace-Mitgliedschaft. ...“

    S 400 Hybrid Limousine 7G-Tronic (220 kW) [05]
  • VW Golf VI 1.4 TSI 6-Gang manuell (90 kW) [08]

    • Typ: Kompaktklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 6,2;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote – Gewinner: der Benziner

    „Ein Berg von Schubkraft ab Leerlauf, dazu springlebendige 122 PS machen den 1.4 TSI zu einem Traummotor, der sich fährt wie ein Zweiliter-Sauger. Viel kultivierter und spaßorientierter als der Diesel, bei den Kosten aber ebenbürtig. Nur eines mag er nicht so gern: Vollgas! Wer Tempo 200 fährt, treibt den Verbrauch auf fast 20 Liter hoch.“

    Golf VI 1.4 TSI 6-Gang manuell (90 kW) [08]
  • VW Golf VI 1.6 TDI 5-Gang manuell (77 kW) [08]

    • Typ: Kompaktklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,5;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „... der Diesel, der zu den besten auf dem Markt gehört. Aber er bleibt nun mal ein Diesel: trotz guter Dämmung immer rauszuhören, mit Turboloch beim Anfahren. Empfehlen würde ich den TDI wirklich nur für Vielfahrer. Wer viel auf der linken Spur unterwegs ist, bleibt trotz hoher Reiseschnitte unter der Zehn-Liter-Marke ...“

    Golf VI 1.6 TDI 5-Gang manuell (77 kW) [08]

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos