Auto Bild prüft Autos (10/2013): „Welcher schafft die Energiewende?“

Auto Bild - Heft 42/2013

Inhalt

Mit i3 und e-Up kommen jetzt die ersten serienmäßigen Elektro-Viersitzer aus Deutschland. Unser Vergleich klärt, ob der Hightech-BMW oder der elektrifizierte Mini-VW das bessere Konzept bietet.

Was wurde getestet?

Es wurden zwei Kleinwagen mit Elektro-Antrieb verglichen, die 147,5 und 151,5 von jeweils 200 möglichen Punkten erhielten. Zur Urteilsbildung wurden die Kriterien Karosserie, Antrieb, Komfort, Fahrdynamik sowie Kosten und Umwelt herangezogen.

  • BMW i3 Automatik (125 kW) [13]

    • Typ: Kleinwagen;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Karosserie: Limousine

    151,5 von 200 Sternen

    Karosserie: 24,5 von 40 Sternen;
    Antrieb: 30 von 40 Sternen;
    Komfort: 29,5 von 40 Sternen;
    Fahrdynamik: 37 von 40 Sternen;
    Kosten/Umwelt: 30,5 von 40 Sternen.

    i3 Automatik (125 kW) [13]

    1

  • VW E-up! Automatik (60 kW) [11]

    • Typ: Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Karosserie: Limousine

    147,5 von 200 Sternen

    Karosserie: 21 von 40 Sternen;
    Antrieb: 27 von 40 Sternen;
    Komfort: 30,5 von 40 Sternen;
    Fahrdynamik: 33,5 von 40 Sternen;
    Kosten/Umwelt: 35,5 von 40 Sternen.

    E-up! Automatik (60 kW) [11]

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos