Auto Bild prüft Autos (10/2012): „Das Diät-Duell“

Auto Bild - Heft 40/2012

Inhalt

Möglichst komplett auf Sprit verzichten, das wollen Ampera und Prius. Dank Strom-Doping fahren sie rein elektrisch. Zumindest auf Kurzstrecken.

Was wurde getestet?

Auto Bild verglich zwei Autos miteinander und vergab als Bewertung 460 und 480 von maximal 700 erreichbaren Punkten. Die Bewertungsgrundlage bildeten die Kriterien Karosserie, Antrieb, Komfort, Fahrdynamik, Umwelt und Kosten. Zudem wurden die Autos anhand der Kriterien Design, Temperament, Handling, Wellness und Image beurteilt. Diese subjektive Bewertung floss nicht in das Gesamturteil ein.

  • Toyota Prius Plug-in Hybrid 1.8 VVT-i CVT (100 kW) [09]

    • Typ: Kompaktklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,1;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    488 von 700 Punkten – Preis-Leistungs-Sieger

    Preis/Leistung: 64 von 100 Punkten

    „Die Japaner sind Pioniere der Hybridtechnik. Ihre Erfahrung merkt man dem Plug-in-Prius an. Die Kombination und Abstimmung zwischen Elektro- und Ottomotor ist ausgefeilt und effizient. Der Prius fährt insgesamt nicht nur günstiger, sondern bietet außerdem erheblich mehr Nutzwert.“

    Prius Plug-in Hybrid 1.8 VVT-i CVT (100 kW) [09]

    1

  • Opel Ampera 1.4 Automatik (111 kW) [11]

    • Typ: Kompaktklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 1,6;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    460 von 700 Punkten

    Preis/Leistung: 45 von 100 Punkten

    „Der Hoffnungsträger hat es nicht leicht: Erst Brände nach Crashversuchen in den USA, dann sehr schleppender Verkauf und nun eine deutliche Niederlage gegen das Alternativmodell von Toyota. Elektro-Fahrspaß allein reicht eben nicht.“

    Ampera 1.4 Automatik (111 kW) [11]

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos