Auto Bild prüft Autos (6/2010): „Die Hitliste der Geldvernichter“

Auto Bild

Inhalt

90000 Euro Wertverlust in nur 36 Monaten: Luxuskarossen wie der BMW 760Li verbrennen bares Geld. Sehr zur Freude der Gebrauchtkäufer: Schnäppchen-Alarm! AUTO BILD stellt die Sonderangebote vor.

Was wurde getestet?

14 Gebrauchtwagen wurden unabhängig voneinander getestet.

  • Audi A8 L W12 6.0 quattro tiptronic (331 kW) [02]

    • Typ: Oberklasse;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 14,8;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Limousine

    4 von 5 Sternen

    „... Der W12 hat zwölf Zylinder, 450 PS und nach drei Jahren 67,5 Prozent des eingesetzten Kapitals vernichtet. Glauben Sie nicht? Im Internet verkauft ein Audi-Zentrum einen A8 W12, vier Jahre, 80000 km, Neupreis 136065 Euro, für 34780 Euro. Eine gute Investition, denn am A8 zickt außer der Elektronik (Navi, Telefon, Karosserie-Steuergerät) nix.“

    A8 L W12 6.0 quattro tiptronic (331 kW) [02]
  • BMW 760Li Limousine Steptronic (327 kW) [01]

    • Typ: Oberklasse;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 13,6;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Limousine

    4 von 5 Sternen

    „Staatsdiener wie der Stoiber Edmund haben im Fond ganze Aktenordner auswendig gelernt. Spaß macht der BMW 760 Li aber vor allem vorn. Das liegt am kraftvollen Zwölfzylinder und an 445 PS, daran, dass er in 5,6 Sekunden auf Tempo 100 saust und es einem dabei die Gesichtsmuskeln zusammenzieht. Das passiert auch, wenn der 7er in die Werkstatt muss. Vorsicht, Folgekosten!“

    760Li Limousine Steptronic (327 kW) [01]
  • Mercedes-Benz C 55 AMG T-Modell 5G-Tronic (270 kW) [00]

    • Typ: Sportwagen, Mittelklasse;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 12,3;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Kombi

    4 von 5 Sternen

    „... Acht Zylinder, 5,5 Liter Hubraum, 367 PS und 510 Newtonmeter Drehmoment sind eine Ansage. AUTO BILD sagt: Generell ist der W 203 eine gute Wahl. Mercedes-typisch ist aber erhöhtes Lenkspiel, meist wegen ausgeschlagener Spurstangen.“

  • VW Phaeton L 6.0 W12 4Motion Tiptronic (331 kW) [02]

    • Typ: Oberklasse;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 14,5;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    4 von 5 Sternen

    „... 79000 Euro Minus in drei Jahren fahren sie ein, wenn sie sich einen Phaeton W12 geleistet haben. Gebrauchtkäufer freut es, sie können den Wolfsburger Luxusliner in der allerbesten Ausführung mit fetten Zwölfender und 450 PS zum Kurs eines Passat Variant kaufen. ...“

    Phaeton L 6.0 W12 4Motion Tiptronic (331 kW) [02]
  • BMW X5 4.8is (265 kW) [06]

    • Typ: Geländewagen

    3,5 von 5 Sternen

    „Vor einiger Zeit überprüfte die Polizei gern den X5 mit vier Auspuffrohren. Diebstahlgefahr! Mal unter uns: Das ist gar nicht mehr nötig, denn nach drei Jahren ist der X5 4.8is so günstig, dass sich Klauen nicht lohnt. Denn dann kostet der Achtzylinder mit 360 PS nur noch 37,4 Prozent des Neupreises. Schwächen: Antriebswellen und Gelenkköpfe halten selten lange.“

    X5 4.8is (265 kW) [06]
  • Ford Mondeo [00]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4

    3,5 von 5 Sternen

    „Achtung, eiliger Pillentransport! Der Ford Mondeo Turnier ist vor allem ein Vertreter-Typ. Das heißt auch: Der Kerl hat ordentlich was auf dem Tacho. Das macht den Mondeo II (2000-07) gebraucht zum billigen Jakob, vor allem mit Diesel unter der Haube. Schlecht ist er aber nicht. Sieht man mal von porösen Bremsschläuchen oder ausgeschlagenen Gummilagern an der Hinterachse ab.“

    Mondeo [00]
  • Mazda RX-8 6-Gang manuell Revolution (170 kW) [03]

    • Typ: Sportwagen;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 11,5;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Coupé

    3,5 von 5 Sternen

    „... Ab 5000 Umdrehungen verwöhnt der Kreiskolbenmotor mit Turbinen-Sound, der Schub ist enorm. Aber der 231-PS-Wankelsportler hat so seine Macken. Erstens: 14,3 Liter Super im Schnitt. Zweitens: reichlich Ölkonsum. Drittens: Wie alle Mazda der jüngsten Geschichte kann auch der RX-8 rosten, betroffen sind vor allem die Türkanten.“

    RX-8 6-Gang manuell Revolution (170 kW) [03]
  • Renault Vel Satis 3.5 V6 Automatik (177 kW) [02]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 11,5;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Limousine

    3,5 von 5 Sternen

    „... Der Kerl hat's faustdick unterm eleganten Blech. Er hat Platz fast wie ein Van, fährt entspannt wie eine Sänfte, hat kraftvolle Sechszylindermotoren. Aber auch das muss gesagt werden: Wer so einen Luxus-Franzosen neu kauft und nach drei Jahren wieder loswerden will, macht ein dickes Minus. ...“

    Vel Satis 3.5 V6 Automatik (177 kW) [02]
  • Volvo V70 2.5R 6-Gang manuell (220 kW) [00]

    • Typ: Sportwagen, Mittelklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 10,7;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Kombi

    3,5 von 5 Sternen

    „... es gibt den Volvo V70 R mit 2,5-Liter starkem Fünfzylinder-Turbo und unvernünftigen 300 PS. Wer unbedingt einen Familienlaster braucht, der in 5,9 Sekunden auf Tempo 100 flitzt und 13 Liter Super plus schluckt - bitte. Aber wie bei allen V70 der zweiten Generation gilt: rascher Verschleiß am Fahrwerk, zu großes Lenkspiel, sensible Elektrik.“

    V70 2.5R 6-Gang manuell (220 kW) [00]
  • Jaguar XJ8 3.5 Automatik Executive (190 kW) [03]

    • Typ: Oberklasse;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 10,7;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 3;
    • Karosserie: Limousine

    3 von 5 Sternen

    „Böses Vorurteil! Sie brauchen stets zwei Jaguar, weil einer immer in der Werkstatt steht. Von wegen. Dieser XJ ist eine solide Katze, eine britische Stilikone mit erlesenem Fahrkomfort, mit kultiviertem und nicht zu durstigem Achtzylinder. Und billig ist das Kätzchen noch dazu: Keine 30000 Euro für einen Dreijährigen. Da ärgert sich nur einer: der Vorbesitzer.“

    XJ8 3.5 Automatik Executive (190 kW) [03]
  • Kia Opirus 3.5 V6 Automatik (149 kW) [03]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 11,4;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Limousine

    3 von 5 Sternen

    „... Das Dickschiff hat den prallen Luxus, Leder, Xenon, Parkpiepser, Sitzheizung sogar hinten. Souverän verrichtet der 3,5-Liter-V6 seinen Dienst, nur die Fünfstufenautomatik schaltet weich, wodurch der Korea-Benz schläfrig wirkt. Macht nix, dafür ist er billig, 9990 Euro will Sehlleier. Sein Opirus ist knapp vier Jahre alt, hat 60000 km runter und noch ein Jahr Werksgarantie. ...“

    Opirus 3.5 V6 Automatik (149 kW) [03]
  • Peugeot 607 3.0 210 Automatik Platinum (155 kW) [00]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 10,2;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Limousine

    3 von 5 Sternen

    „... der Franzose ist schon zehn Jahre alt. Aber da war doch mal was. War es nicht ein Peugeot 607, der zuerst einen Partikelfilter hatte und den Diesel zum Nichtraucher machte? Ja, so war das. Jetzt gibt es einen dreijährigen 607 mit seidenweichem Dreiliter-V6 (211 PS) schon zum Preis eines 207. Wir meinen: Kaufen und sich am Sofa-Komfort erfreuen.“

    607 3.0 210 Automatik Platinum (155 kW) [00]
  • Lancia Thesis 3.2 V6 (169 kW) [02]

    • Typ: Obere Mittelklasse

    2 von 5 Sternen

    „Lancia! Ein Name wie Musik. Und dieses Auto. Einzigartig wie ein Gemälde. Erklären sie das mal dem Besitzer eines Thesis 3.2 V6, der nach drei Jahren 33500 Euro versenkt hat! Gebrauchtkäufer können profitieren. Sollten wegen der anfälligen Elektronik aber einen finanziellen Puffer haben. ...“

    Thesis 3.2 V6 (169 kW) [02]
  • Kia Carnival 2.7 V6 5-Gang manuell EX (139 kW) [06]

    • Typ: Van;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 10,7;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Kombi

    0,5 von 5 Sternen

    „Auf den Kia Carnival ist Verlass. Er wird einfach immer Letzter im AUTO BILD TÜV-Report, ist Träger der ‚Goldenen Möhre‘ in unserem Kummerkasten. Wer so was kauft, verliert nach drei Jahren (völlig zu Recht) 69 Prozent des Neupreises. Warum nur? Der TÜV bescheinigt schon den ganz jungen Modellen Inkontinenz im Bereich Motor und Getriebe ...“

    Carnival 2.7 V6 5-Gang manuell EX (139 kW) [06]

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos