Auto Bild prüft Autos (4/2016): „Jaguar wildert im SUV-Revier“

Auto Bild - Heft 15/2016

Inhalt

Vorsicht, ihr deutschen Nobelmarken! Der F-Pace macht den etablierten SUV den Rang streitig. Aber bietet der Engländer außer großem Namen und Luxus genug?

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest der Auto Bild waren zwei SUVs. Als Endnote wurde 2x die Wertung „gut“ verteilt.

  • Jaguar F-Pace 20d AWD Automatik (132 kW) [16]

    • Typ: SUV;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,3;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6;
    • Karosserie: Kombi

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    „Der F-Pace ist genug Jaguar, um in der Klasse der Nobel-SUV seinen Platz zu finden: Eigenes Design und reichlich Luxus, das war zu erwarten. Aber sein großes Alltagstalent überrascht ...“

    F-Pace 20d AWD Automatik (132 kW) [16]
  • Mercedes-Benz GLC 250 d 4Matic 9G-Tronic (150 kW) [15]

    • Typ: SUV;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6;
    • Karosserie: Kombi

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    „... Der alte 2,2-Liter ist ein Diesel wie ein Hausmeister: mal knurrig, manchmal unwillig und sparsam - wäre er doch nur so diensteifrig wie die moderne Neunstufenautomatik! Einmal in Fahrt, verrichtet der Vierzylinder still seinen Job im Komfort-Kokon des GLC. Vor allem die Luftfederung mit ihren klar gespreizten Stufen absorbiert die Welt da draußen wie ein Schwamm. ...“

    GLC 250 d 4Matic 9G-Tronic (150 kW) [15]

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos