Autos im Vergleich: Die kompakten Spaßmacher

Auto Bild: Die kompakten Spaßmacher (Ausgabe: 15) zurück Seite 1 /von 3 weiter

Inhalt

GTI - das ist die Formel für Fahrspaß. AUTO BILD zeigt die besten Familien-Sportler für faires Geld.

Was wurde getestet?

Im Test waren sieben Gebrauchtwagen mit Bewertungen von 2,5 bis 5 von jeweils 5 möglichen Sternen.

  • VW Golf GTI (147 kW)

    • Typ: Mittelklasse

    5 von 5 Sternen

    „Die Stärke des GTI ist seine Ausgewogenheit. Er klebt auf dem Asphalt, geizt aber nicht an Komfort; der Motor reißt oder bummelt, so wie es ihm der rechte Fuß befielt. Mehr geht nicht.“

    Golf GTI (147 kW)

    1

  • Ford Focus ST 2.5 Turbo 6-Gang manuell (166 kW) [04]

    • Typ: Kompaktklasse, Sportwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 9,3;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Coupé

    4 von 5 Sternen

    „Der Ford Focus ST gehört zu den sportlichsten Angeboten der GTI-Gilde. Dafür fehlt es an Fahrkultur, und die Verarbeitung hinterlässt in vielen Details einen billigen Eindruck.“

    Focus ST 2.5 Turbo 6-Gang manuell (166 kW) [04]

    2

  • Seat Leon Cupra 2.0 TFSI 6-Gang manuell (177 kW) [05]

    • Typ: Kompaktklasse, Sportwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 8,6;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Limousine

    4 von 5 Sternen

    „Der Seat Leon Cupra ist ein Tipp für alle, die VW-Technik möchten, denen ein Golf GTI aber nicht sportlich genug oder eben zu komfortabel ist.“

    Leon Cupra 2.0 TFSI 6-Gang manuell (177 kW) [05]

    2

  • Mazda 3 MPS 2.3 MZR DISI Turbo 6-Gang manuell (191 kW) [03]

    • Typ: Kompaktklasse, Sportwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 9,7;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Limousine

    3,5 von 5 Sternen

    „Der Mazda 3 MPS ist ein Rabauke, aber nicht unsympathisch. Und nüchtern gerechnet bietet einfach keiner mehr Pferdestärken fürs Geld.“

    3 MPS 2.3 MZR DISI Turbo 6-Gang manuell (191 kW) [03]

    4

  • Opel Astra GTC 2.0 Turbo 6-Gang manuell (147 kW) [04]

    • Typ: Kompaktklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 9,4;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Coupé

    3,5 von 5 Sternen

    „Der Opel wird günstig gehandelt. Vermutlich, weil er am wenigsten GTI ist. Keine Frage, er ist schnell, aber dem Motor fehlt der letzte Biss, und Fahrwerk sowie Lenkung wirken wenig sportlich.“

    Astra GTC 2.0 Turbo 6-Gang manuell (147 kW) [04]

    4

  • Alfa Romeo 156 GTA 3.2 V6 (184 kW) [97]

    • Typ: Sportwagen, Mittelklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 12,1

    2,5 von 5 Sternen

    „Kompakt ist er, Stil und Power hat er auch, aber den Geist des Grand Turismo überlässt der brachiale Alfa 147 GTA den Mitbewerbern.“

    6

  • Renault Mégane 2.0 Turbo 6-Gang manuell Sport (165 kW) [02]

    • Typ: Kompaktklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 8,5;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Limousine

    2,5 von 5 Sternen

    „Der Mégane Sport überzeugt auf der Piste, lässt aber spüren, dass seinen Vätern Herzblut für einen echten GTI fehlte. Er ist schnell, mehr nicht.“

    Mégane 2.0 Turbo 6-Gang manuell Sport (165 kW) [02]

    6

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos