Auto Bild prüft Autos (3/2009): „Muss es immer ein SUV sein?“

Auto Bild: Muss es immer ein SUV sein? (Ausgabe: 13) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Sport Utility Vehicles, kurz SUV, sind nach wie vor dick im Geschäft. Ein reizvoller Lust-Köder im Kampf um die Kunden. Dabei kann ein normaler Kombi im Grunde doch genauso viel. Oder etwa nicht?

Was wurde getestet?

Im Test waren je zwei Automodelle vier verschiedener Hersteller. Sie erhielten keine Endnoten.

  • BMW 320d Touring 6-Gang manuell (130 kW) [05]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,9;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „... Der Touring ist der deutlich angenehmere Reisewagen. ... Der Hecktriebler lässt sich trotz aller Regelelektronik noch leicht mit dem Gaspedal lenken ...“

    320d Touring 6-Gang manuell (130 kW) [05]
  • BMW X3 xDrive20d 6-Gang manuell (130 kW) [04]

    • Typ: SUV, Kompaktklasse, Geländewagen;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 6,5;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „... Im X3 wünschen wir uns mehr Komfort, kurzwellige Straßenbeläge überfordern die Federung ...“

    X3 xDrive20d 6-Gang manuell (130 kW) [04]
  • Ford C-Max 2.0 TDCi 6-Gang manuell (100 kW) [03]

    • Typ: Kompaktklasse, Van;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,8;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „... Über Komfort können die Fondpassagiere ebenfalls nicht klagen, der Van ist absolut langstreckentauglich.“

    C-Max 2.0 TDCi 6-Gang manuell (100 kW) [03]
  • Ford Kuga 2.0 TDCi 4x4 6-Gang manuell (100 kW) [08]

    • Typ: SUV, Geländewagen;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 6,4;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „... Die Fahrwerk-Abstimmung ist für einen Allradler erstaunlich komfortabel, dank guter Lenkung fast sportlich gelungen. ...“

    Kuga 2.0 TDCi 4x4 6-Gang manuell (100 kW) [08]
  • Kia Cee'd SW 2.0 CRDi 6-Gang manuell (103 kW) [06]

    • Typ: Kompaktklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,8;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „... Landstraßentempo ist dem Cee'd am liebsten, der Motor säuselt leiser, als der Wind um die Scheiben weht. Geht es um Kurven, dann reagiert die Lenkung im Cee'd vergleichsweise träge ...“

    Cee'd SW 2.0 CRDi 6-Gang manuell (103 kW) [06]
  • Kia Sportage 2.0 CRDi AWD 6-Gang manuell (110 kW) [04]

    • Typ: SUV;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 7,1;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Der Sportage ist teurer in der Anschaffung und durstiger, aber recht wertbeständig. ...“

    Sportage 2.0 CRDi AWD 6-Gang manuell (110 kW) [04]
  • Renault Grand Scénic 2.0 dCi 6-Gang manuell (110 kW) [03]

    • Typ: Kompaktklasse, Van;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,8;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „... Im Vergleich ist die Lenkung des Vans zielgenauer und spontaner als die indirekte Lenkung des Koleos. ...“

    Grand Scénic 2.0 dCi 6-Gang manuell (110 kW) [03]
  • Renault Koleos dCi 150 4x4 6-Gang manuell (110 kW) [08]

    • Typ: SUV, Geländewagen;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 7,4;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „... Der Koleos braucht um die 40 Meter von Tempo 100 bis zum Stillstand ... Das ist nicht mehr Stand der Technik, da muss Renault nachbessern.“

    Koleos dCi 150 4x4 6-Gang manuell (110 kW) [08]

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos