Autos im Vergleich: Der große Senioren-Test

Auto Bild - Heft 1/2015

Inhalt

Mit dem Alter, sagt man, kommt die Einsicht. Unser großer Vergleich wählt eine besondere Perspektive und kommt zu erstaunlichen Wahrheiten.

Was wurde getestet?

Getestet wurden sechs Autos bis 20.000 Euro hinsichtlich ihrer Eignung für Senioren. Sie erhielten Bewertungen von 61 bis 78 bei jeweils 100 möglichen Punkten. Als Bewertungskriterien dienten Einsteigen, Sitzen, Sehen, Beladen/Bedienen, Fahren und Bezahlen.

  • 1

    Yeti 1.2 TSI 6-Gang manuell (77 kW) [13]

    Skoda Yeti 1.2 TSI 6-Gang manuell (77 kW) [13]

    • Typ: SUV, Kompaktklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 6;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    78 von 100 Punkten

    „... Der Kasten lässt sich ringsum wunderbar abschätzen, und er ist mit den hohen Fenstern so übersichtlich, wie SUV heute kaum mehr sein dürfen. Hier kann man sich die Parkpieper sparen! Die Türen fallen schön groß aus, da stören nur die hohen Schweller und die schmale Türluke hinten. Der praktische Tscheche trägt - sehr zum Vorteil - die VW-Tugenden der vorletzten Generation in sich ...“

  • 2

    Qashqai 1.2 DIG-T 6-Gang manuell (85 kW) [14]

    Nissan Qashqai 1.2 DIG-T 6-Gang manuell (85 kW) [14]

    • Typ: SUV, Kompaktklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,6;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    74 von 100 Punkten

    „... Der Nissan spielt außen den SUV, darunter den Pkw, ist dabei easy und handzahm. Das entspannte Leben beginnt schon beim Einstieg über flache Schweller auf breite Sitze, das können große SUV kaum besser. ... Selbst der kleine 1,2-Liter-Benziner macht in dem ausgewachsenen Japaner schon eine gute Figur und hilft beim schönsten Vorzug des Trendsetters: Er ist bei Kauf und Unterhalt so schön sparsam.“

  • 3

    Captur Energy TCe 90 eco2 5-Gang manuell Dynamique (66 kW) [13]

    Renault Captur Energy TCe 90 eco2 5-Gang manuell Dynamique (66 kW) [13]

    • Typ: SUV;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,3;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    72 von 100 Punkten

    „... So hübsch der Captur aussieht, beim Raussehen hapert es: der Außenspiegel zu klein, das letzte Seitenfenster nicht mehr als ein Guckloch. Und der Digitaltacho überzeugt nicht jeden. Der Dreizylinder läuft souveräner, als die 90 PS befürchten lassen. So schlüpft der Captur erstaunlich reibungslos durch den Alltag. ...“

  • 4

    Meriva 1.4 5-Gang manuell (88 kW) [14]

    Opel Meriva 1.4 5-Gang manuell (88 kW) [14]

    • Typ: Van;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,9;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6;
    • Karosserie: Kombi

    67 von 100 Punkten

    „... Die Übersicht ist trotz leicht erhöhter Sitzposition mäßig, speziell die breite Doppel-B-Säule (hier stoßen ja die beiden Türen direkt aneinander) stört beim Peilen. Beim Ein- und Aussteigen behindert der erhöhte Seitenwulst der Vordersitze ... Trost: Der Meriva lässt sich einfach beladen, er fährt komfortabel, der Motor arbeitet leise. ...“

  • 5

    Soul 1.6 GDI 6-Gang manuell (97 kW) [14]

    Kia Soul 1.6 GDI 6-Gang manuell (97 kW) [14]

    • Typ: Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 6,8;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Karosserie: Kombi

    66 von 100 Punkten

    „... Ihm fehlt es trotz klarer (weil kantiger) Karosseriestruktur an Rundumsicht. Schräg nach hinten gucken - fast unmöglich. Der nur kleine (tatsächlich nutzbare) Bereich der Heckscheibe erschwert das Rangieren zusätzlich. Auch beim Beladen hapert es. ... Immerhin wirkt der Soul im Cockpit aufgeräumt. Alle wichtigen Funktionen sind gut erreichbar, leicht zu finden. ...“

  • 6

    Duster dCi 110 4x2 6-Gang manuell (81 kW) [13]

    Dacia Duster dCi 110 4x2 6-Gang manuell (81 kW) [13]

    • Typ: SUV, Kompaktklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,8;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    61 von 100 Punkten

    „Der Preis ist ein dickes Pfund - nirgends kommt man bei einem SUV günstiger hoch hinaus. Dass der Duster dafür eher derbe motorisiert ist und etwas spröde federt - geschenkt. Bei den Sitzen muss aber auch ein Billigheimer mehr bieten. Die Polster sind arg weich ausgefallen, ernst zu nehmender Seitenhalt oder gar Unterstützung der Lendenwirbel steht nicht zur Verfügung. ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos