Autos im Vergleich: 330 Pferdestärken

ADAC Motorwelt

Inhalt

Sie sind stark, liegen im Trend und fahren allesamt mit Frontantrieb: Skoda Yeti, Dacia Duster und Mini Countryman beim Kräftemessen.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich drei Autos. Testkriterien waren Karosserie/Kofferraum, Innenraum, Komfort, Motor/Antrieb, Fahreigenschaften, Sicherheit und Umwelt. Außerdem wurde ein EcoTest durchgeführt (Schadstoffausstoß, CO2-Ausstoß).

  • 1

    Cooper D Countryman 6-Gang manuell (82 kW) [06]

    MINI Cooper D Countryman 6-Gang manuell (82 kW) [06]

    • Typ: Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,9;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    „gut“ (2,3)

    „Stärken: Gute Verarbeitung. Agiles Handling. Sparsamer Diesel. Große Variantenvielfalt.
    Schwächen: Sehr hoher Preis. Schlechte Heizung. Relativ lauter Motor.“

  • 2

    Yeti 2.0 TDI 5-Gang manuell (81 kW) [09]

    Skoda Yeti 2.0 TDI 5-Gang manuell (81 kW) [09]

    • Typ: SUV;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,4;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    „gut“ (2,4)

    „Stärken: Sehr variabel. Komfortable Federung. Einfache Bedienung. Geringes Geräuschniveau.
    Schwächen: Unkomfortable Sitze im Fond. Mäßige Heizleistung hinten.“

  • 3

    Duster dCi 110 4x2 6-Gang manuell (79 kW) [10]

    Dacia Duster dCi 110 4x2 6-Gang manuell (79 kW) [10]

    • Typ: SUV, Kompaktklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 6,2;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    „befriedigend“ (3,0)

    „Stärken: Sehr niedriger Preis. Günstiger Unterhalt. Elastischer Motor. Großer Kofferraum.
    Schwächen: ESP nur als Extra. Gefühllose Lenkung. Bedienschwächen.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos