Berlin-Chemie Medikamente Diabetes

(5)
Sortieren nach:  
Berlin-Chemie Maninil 1/-1,75/-3,5/-5 Tabletten

Diabetes

„Geeignet bei Typ-2-Diabetes ohne Übergewicht und wenn Metformin nicht angewendet werden kann, um den Blutzuckerspiegel zu senken.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

 
Berlin-Chemie Siofor 500/-850 Filmtabletten

Diabetes

„Geeignet bei Typ-2-Diabetes mit Übergewicht, um den Blutzuckerspiegel zu senken.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

 
Berlin-Chemie Berlinsulin H Normal 3 ml Pen Injektionslösung

Diabetes

„Geeignet bei insulinpflichtigem Diabetes (Typ 1, Typ 2).“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

 
Berlin-Chemie Berlinsulin H 30/70 3 ml Pen Injektionssuspension

Diabetes

„Geeignet bei insulinpflichtigem Diabetes (Typ 1, Typ 2).“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

 
Berlin-Chemie Berlinsulin H Basal 3 ml Pen Injektionssuspension

Diabetes

„Geeignet bei insulinpflichtigem Diabetes (Typ 1, Typ 2).“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

 
 

» Alle Tests anzeigen (1)

Tests


Testbericht über 74 Berlin-Chemie Medikamente Diabetes

Der Diabetes mellitus ist eine Stoffwechselerkrankung, bei der die Bauchspeicheldrüse entweder kein oder nicht mehr genügend Insulin produziert oder das vorhandene nicht richtig wirken kann. Dadurch nehmen die Zellen nur wenig Glukose aus dem Blut auf, verbrauchen weniger und das Blut enthält sehr viel Zucker, der ab einer bestimmten Menge mit dem Urin ausgeschieden …  


Produktwissen und weitere Tests

Kropf, Unter- und Überfunktion der Schilddrüse Stiftung Warentest Online 4/2010 -  Bleiben Halsschmerzen und Fieber länger als zwei Tage bestehen, müssen Sie den Arzt aufsuchen und das Blutbild kontrollieren lassen. Bei etwa einem von tausend bis hundert Behandelten können die Medikamente das Knochenmark so sehr schädigen, dass es keine weißen Blutkörperchen mehr bildet (Agranulozytose). Dann ist die Immunabwehr massiv geschwächt. Wird das Medikament abgesetzt, normalisiert sich das Immunsystem meist nach 10 bis 14 Tagen wieder.

Diabetes Stiftung Warentest Online 4/2010 -  • Die Funktion Ihrer Leber oder der Nieren ist erheblich eingeschränkt. Bei einer leichten Störung genügt es, die Dosierung anzupassen. • Ihr Blut enthält zu viel Säure. Das ist zum Beispiel bei einer schweren Überzuckerung der Fall (Hyperglykämie). Wechselwirkungen mit Medikamenten Es liegt in der Natur der Erkrankung, dass Menschen mit Typ-2-Diabetes zusätzlich Medikamente gegen andere Krankheiten einnehmen müssen.

Diabetikerschulung: „Mit Diabetes leben lernen“ test (Stiftung Warentest) 4/2012 -  Nach einiger Zeit ist eine Auffrischung oder ein Kurs mit anderem Schwerpunkt notwendig. Dies gilt besonders dann, wenn die Behandlung zum Beispiel auf Insulin umgestellt wird oder wenn diabetesbedingte Probleme wie Bluthochdruck, Augen-, Nerven- oder Nierenerkrankungen aufgetreten sind. Im Laufe der Erkrankung stellen sich ja immer wieder neue Fragen, die geklärt werden müssen. Zum Glück haben wir eine Vielzahl spezieller Schulungsprogramme. Sollte der Partner teilnehmen? Ja.

Benachrichtigung
Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Berlin-Chemie Medikamente Diabetes. Ihre E-Mail-Adresse: