Die besten Kites

Top-Filter: Bauart

  • Tube

    Tube

  • Soft

    Soft

1-20 von 385 Ergebnissen
  • Wolkenstürmer Paraflex Basic

    • Sehr gut

      1,4

    • 1  Test

      261  Meinungen

    Kite im Test: Paraflex Basic von Wolkenstürmer, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    1

  • Wolkenstürmer Paraflex Sport

    • Sehr gut

      1,4

    • 1  Test

      256  Meinungen

    Kite im Test: Paraflex Sport von Wolkenstürmer, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    2

  • Wolkenstürmer Paraflex Trainerkite (2013)

    • Gut

      1,6

    • 1  Test

      310  Meinungen

    Kite im Test: Paraflex Trainerkite (2013) von Wolkenstürmer, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    3

  • Wolkenstürmer Paraflex 3.1 Trainer

    • Gut

      1,6

    • 1  Test

      311  Meinungen

    Kite im Test: Paraflex 3.1 Trainer von Wolkenstürmer, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    4

  • Wolkenstürmer Paraflex Quad 5.0

    • Gut

      1,6

    • 1  Test

      42  Meinungen

    Kite im Test: Paraflex Quad 5.0 von Wolkenstürmer, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    5

  • Unter unseren Top 5 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Kites nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Wolkenstürmer Paraflex Quad 3.9

    • Gut

      1,6

    • 1  Test

      42  Meinungen

    Kite im Test: Paraflex Quad 3.9 von Wolkenstürmer, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
  • Core Kiteboarding Riot XR3 (2014)

    • ohne Endnote

    • 3  Tests

      0  Meinungen

    Kite im Test: Riot XR3 (2014) von Core Kiteboarding, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Flysurfer Sonic-FR

    • ohne Endnote

    • 3  Tests

      0  Meinungen

    Kite im Test: Sonic-FR von Flysurfer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Flysurfer Speed4 Lotus (2014)

    • ohne Endnote

    • 4  Tests

      0  Meinungen

    Kite im Test: Speed4 Lotus (2014) von Flysurfer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Spiderkites Mono 3.0

    • ohne Endnote

    • 1  Test

      0  Meinungen

    Kite im Test: Mono 3.0 von Spiderkites, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Cabrinha Switchblade (2015)

    • ohne Endnote

    • 3  Tests

      0  Meinungen

    Kite im Test: Switchblade (2015) von Cabrinha, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Core Kiteboarding GTS3 (2015)

    • ohne Endnote

    • 2  Tests

      0  Meinungen

    Kite im Test: GTS3 (2015) von Core Kiteboarding, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Flysurfer Speed5

    • ohne Endnote

    • 2  Tests

      0  Meinungen

    Kite im Test: Speed5 von Flysurfer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Flysurfer Viron2 Deluxe

    • ohne Endnote

    • 2  Tests

      0  Meinungen

    Kite im Test: Viron2 Deluxe von Flysurfer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Flysurfer Boost (2015)

    • ohne Endnote

    • 2  Tests

      0  Meinungen

    Kite im Test: Boost (2015) von Flysurfer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • North Kiteboarding Dice (2015)

    • ohne Endnote

    • 2  Tests

      0  Meinungen

    Kite im Test: Dice (2015) von North Kiteboarding, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Cabrinha Chaos (2015)

    • ohne Endnote

    • 2  Tests

      0  Meinungen

    Kite im Test: Chaos (2015) von Cabrinha, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Ozone Hyperlink V1 12

    • ohne Endnote

    • 1  Test

      0  Meinungen

    Kite im Test: Hyperlink V1 12 von Ozone, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Flysurfer Sonic Race 11

    • ohne Endnote

    • 1  Test

      0  Meinungen

    Kite im Test: Sonic Race 11 von Flysurfer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Flysurfer Sonic Race 15

    • ohne Endnote

    • 1  Test

      0  Meinungen

    Kite im Test: Sonic Race 15 von Flysurfer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

Ratgeber: Kites

Ganz­jäh­rig ein­setz­bar

KitesportKites kommen bei mehreren Sportarten zum Einsatz. Wer sich für den Kitesport interessiert hat die Qual der Wahl, denn mittlerweile haben sich mehrere Unterarten des Kitesurfens herausgebildet. So können Kites neben dem Surfsport auch an Land verwendet werden, zum Beispiel beim Kitebuggy oder Kitelandboarding. Dabei lenkt der Drachen entweder ein meist dreirädriges Fahrzeug oder ein sogenanntes Mountainboard (auch Allterrainboard). Auch im Wintersport werden Kites eingesetzt und kommen beim Snow- und Eis-Kiten vor. Wer vor dem Erwerb eines Kites steht, sollte die grundlegenden Eigenschaften sowie die verschiedenen Modelle kennen.

Kites Info

Grundsätzliches

Aus dem ursprünglichen einfachen Drachen hat sich ein echtes High-Tech-Sportgerät entwickelt, dessen Anschaffungskosten nicht unterschätzt werden sollten. Ab 600 EUR aufwärts bis zu über 1.000 EUR-Modellen kann man für einen vernünftigen Kite ausgeben. Da die Größe des Drachens nicht allein von der Könnerstufe und dem Körpergewicht abhängt, sondern vielmehr von der aktuell vorherrschenden Windstärke, kommen schnell zwei oder drei Schirme bei einer guten Grundausstattung zusammen. Ein weiteres Kaufkriterium ist das angepeilte Einsatzgebiet.

Kites Matten

Modelle

Tube-Kites sind vornehmlich für das Kitesurfing gedacht, da die empfindlichen Röhren auf dem Wasser nicht so schnell perforiert werden können. Diese werden in unterschiedlichen Formen als Bow-Kite, C-Kite und Delta-Kite angeboten. Bei gekonntem Umgang und entsprechender Vorsicht lassen sich Tube-Kites auch auf dem Land einsetzen. Weniger empfindlich sind Soft-Kites, auch als Matten bekannt, die keine aufblasbaren Schläuche besitzen. Ihre Form ist flacher und wird von einer Vielzahl an Leinen stabilisiert. Die Gefahr einer Beschädigung ist sehr gering, da diese Kites bei der Landung in sich zusammenfallen – deshalb sind sie besonders bei Snow- und Eis-Kitern beliebt. So ist der Kite je nach Untersatz ganzjährig einsetzbar, jedoch ist gerade auf dem Lande die Verletzungsgefahr am größten. Man bedenke, dass man bei hohem Können und guten Windverhältnissen Geschwindigkeiten von 100 km/h und sogar mehr erreichen kann – ein Sturz ist dann fatal. Die Verwendung von Schutzkleidung bis hin zum Helm, der auch auf dem Wasser nötig sein kann, ist beim Kite-Sport Pflicht.

Zur Kite Bestenliste springen

Tests

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Alle anzeigen 

Benachrichtigung bei neuen Tests zum Thema Kites

Weitere Ratgeber zu Tubekites

Alle anzeigen 

    • REISE & PREISE

    • Ausgabe: 1/2011
    • Erschienen: 01/2011
    • Seiten: 2

    HIMALAYA - Paragliding mit Chauffeur

    Tagtäglich kreisen am Himmel über Pokhara die bunten Paragliding-Schirme. Beim Tandem-Flug fliegt man mit einem Guide - und wird mit einer überwältigenden Aussicht über das Annapurna-Massiv und die Seenlandschaft belohnt.

    ... zum Ratgeber

    • REISE & PREISE

    • Ausgabe: 3/2009
    • Erschienen: 07/2009
    • Seiten: 4

    Frische Brise STATT HITZE-KRISE

    Im Hochsommer ans Mittelmeer, das ist für viele eine Tortur. Heiß ist es dort, voll und teuer dazu. REISE & PREISE empfiehlt Ihnen zwei Urlaubsziele am Atlantik. Hier herrschen luftige Temperaturen und die Strände sind alles andere als überfüllt.

    ... zum Ratgeber

    • active

    • Ausgabe: 4/2010
    • Erschienen: 07/2010
    • Seiten: 4

    Bitte lächeln :-)

    Ein Flug mit dem Gleitschirm gehört zu den INTENSIVSTEN NATURERLEBNISSEN überhaupt. Gleitschirmfliegen ist umweltfreundlich und sicher. Aber auch leicht zu erlernen? Auf 4 Seiten berichtet die Zeitschrift active (4/2010) über das Hobby Gleitschirmfliegen und stellt die Flugschule Papillon vor, die mehrere Zentren in Deutschland und Österreich hat.

    ... zum Ratgeber