• Gut 1,8
  • 1 Test
  • 7 Meinungen
Sehr gut (1,0)
1 Test
Gut (2,5)
7 Meinungen
Typ: Diverse
Platt­form: PC
Genre: Simu­la­tion
Mehr Daten zum Produkt

Trend Verlag Eisenbahn.exe Professional 4.0 (für EEP) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Dezember 2005
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (5 von 5 Punkten)

    „Die Simulation besticht durch eine durchdachte Bedienung und realistische 3D-Grafik. Eisenbahnfans, die vor den komplexen Funktionen nicht zurückschrecken, werden sie lieben.“

zu Trend Verlag Eisenbahn.exe Professional 4.0 (für EEP)

  • Eisenbahn.exe Professionell 4 Metallbox
  • Eisenbahn.exe Professionell 4 Metallbox
  • Eisenbahn.exe Pro 4 Metallbox

Kundenmeinungen (7) zu Trend Verlag Eisenbahn.exe Professional 4.0 (für EEP)

3,5 Sterne

7 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (29%)
4 Sterne
2 (29%)
3 Sterne
2 (29%)
2 Sterne
2 (29%)
1 Stern
0 (0%)

3,5 Sterne

7 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Trend Verlag Eisenbahn.exe Professional 4.0 (für EEP)

Plattform PC
Typ Diverse
Genre Simulation

Weiterführende Informationen zum Thema Trend Verlag Eisenbahn.exe Professional 4.0 (für EEP) können Sie direkt beim Hersteller unter trendverlag.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Android für Windows-PCs

E-MEDIA 6/2015 - Top: Dank OpenGL-Unterstützung sind auch 3D-Spiele verhältnismäßig schnell. Windows-Integration. Praktisch ist die Möglichkeit, im Web heruntergeladene APK-Dateien (Android-Apps) direkt unter Windows in AMIDuOS zu installieren. Dazu klickt man eine APK- oder ZIP-Datei im Windows-Dateiexplorer mit der rechten Maustaste an und wählt den Punkt "Apply to DuOS". Einzige Voraussetzung ist, dass AMI-DuOS im Hintergrund geöffnet ist. …weiterlesen

Support weltweit

IT-Administrator 1/2015 - Hierbei handelt es sich jedoch nicht um eine Eigenentwicklung, sondern um eine Lösung, die ursprünglich von Expertcity vertrieben wurde. Citrix übernahm die Firma und gliederte die Produkte in die "SaaS division of Citrix Systems" ein. GoToAssist ist eine recht leicht bedienbare Software, die sich wie alle Marktbegleiter nicht so leicht von Proxy-Servern und Firewalls aufhalten lässt. Die komplette Anmeldung und Verwaltung findet rein über das Internet statt. …weiterlesen

Dream-Team-Tools für Ihre IT

PC-WELT 5/2014 - Im Team ein Traumpaar: Die Erweiterung Enigmail integriert sich nahtlos in das Mailprogramm Thunderbird und macht das Verschlüsseln von Mails so einfach wie möglich. Programme starten und wechseln: Rocketdock und Switcher Switcher: Das Tool Switcher (auf Heft-DVD) hilft beim Wechseln zwischen aktiven Programmen. Switcher ist damit die schnelle Alternative zur Tastenkombination Alt + Tab, die Sie aber weiterhin nutzen können. Sie starten das Tool über die Tastenkombination Win-Ö. …weiterlesen

7 Tools für virtuelle PCs

com! professional 5/2014 - Es setzt Window 8 voraus, kann aber sowohl Windows 7 als auch Windows 8 und 8.1 in einem virtuellen PC installieren (kostenlos, http://gallery.technet.microsoft. com/scriptcenter/Convert-WindowsIma geps1-0fe23a8f und auf ). Das Tool benötigt die Powershell und enthält auch eine grafische Bedienoberfläche. So geht's: Laden Sie das Skript herun- ter und speichern Sie es auf der Festplatte in einem neuen Ordner mit dem Namen Skript. …weiterlesen

Software für den Mac

Macwelt 11/2013 - Besonders komfortabel ist dies mit iClouddisk möglich. Über eine einfache Oberfläche kann man damit auf zwei Rechnern einen Ordner namens "iCloudDisk" anlegen. Nutzen beide Rechner den gleichen iCloud-Account und ist in der Systemeinstellung iCloud die Synchronisation von "Dokument & Daten" aktiviert, werden die Ordnerinhalte dann synchronisiert. Xee3 3.1 Die Shareware Xee3 ist eine Alternative zu Vorschau. …weiterlesen

Android geht fensterln

PC Magazin 6/2013 - Derzeit ist der App-Player von Bluestacks noch in der Entwicklung, aktuell ist die Version Beta-1. Sie finden sie für Windows XP bis 7, Windows 8 und Mac OS X unter www. bluestacks.com zum Gratis-Download bereit. Blustacks plant zudem noch eine Version des App-Players für Windows RT, hier dann mit der ARM-Version von Android als Unterbau. Am interessantesten ist sicher die Windows-8-Version der Software. Sie ist zwar auch kein Metro-, sondern ein herkömmliches Windows-Desktop-Programm. …weiterlesen

Fernzugriffe

PC Magazin 7/2012 - Private Gelegenheitsverbindungen - TeamViewer TeamViewer, von der gleichnamigen GmbH mit Sitz in Göppingen, wird weltweit vertrieben und ist besonders für Privatpersonen ohne gewerblichen Hintergrund sehr spannend. Auch ohne vorherige, feste Installation einer Client-Software sind Spontanfernwartungssitzungen möglich. Die Client-Software kann, ohne Installation, auf einem Desktop-Computer gestartet werden. Eine ID und ein Kennwort erstellt die Software automatisch. …weiterlesen

Screensaver + free 1.02

MAC easy 4/2012 (Juli/August) - Die Hintergrundbilder können aus einem beliebigen Ordner stammen und im Abstand von einigen Sekunden ausgetauscht werden. Analog zu einem Bildschirmschoner lässt sich die App nach einer bestimmten Zeit automatisch starten, zuvor sollte allerdings der normale Bildschirmschoner aktiviert werden. Auch ein Android entlehntes Entsperren per Muster bietet die App an. …weiterlesen

Neue Microsoft-Tools

com! professional 6/2012 - Der Download selbst hat dann rund 1,4 GByte. Cliplets 1.0.2 Das Tool erzeugt aus einem Videoclip eine Mischung aus Foto und Animation. Cliplets sind eine ungewöhnliche Mischform aus Standbild und Video. Während der Hintergrund stets statisch bleibt, sind bestimmte Objekte animiert: etwa ein Markt, auf dem das Wasser des Brunnens läuft, oder eine Strandszene mit Vögeln, bei der nur ein einziger weiterfliegt (kostenlos, http://research.micro soft.com/en-us/um/redmond /projects/cliplets). …weiterlesen

Die große Druck-Box

PC NEWS Nr. 2 (Februar/März 2012) - Anschließend akzeptieren Sie durch Anklicken der Annehmen-Schaltfläche die Lizenzvereinbarung. Erscheint dann das Fenster Sybex-Quickstart, so klicken Sie die Schaltfläche Installation an. Anschließend müssen Sie noch die nächsten sieben Fragen durch Anklicken der Weiter-Schaltflächen beantworten - und zu guter Letzt auf Fertigstellen klicken. Sie finden das installierte Programm dann im Startmenü. …weiterlesen

Speed Task 1.0

MAC easy 4/2011 - Um eine Aufgabe für den Tag anzulegen, müssen Sie lediglich einen selektierten Text auf das Speed Task-Symbol in der Menüleiste ziehen. Für jede Aufgabe können die Priorität und ein Alarm festgelegt werden. Die Verschiebung einer Aufgabe ist immer nur tageweise möglich. Speed Task bietet eine kostenlose Online-Sync-Funktion an, um Daten mit der gleichnamigen iPhone-App abzugleichen. …weiterlesen

Kleiner Timer

MAC easy 3/2011 - Eine Timer-App kann helfen, nicht den richtigen Zeitpunkt zu verpassen. Byoyomi speichert gleich mehrere Timer, ist die Zeit abgelaufen, weist die Anwendung darauf deutlich hin. Ein praktischer Kurzzeitwecker. …weiterlesen

Tuning für den Desktop

MAC LIFE 1/2011 - Photo Desktop erlaubt die Platzierung mehrerer Fotos auf dem Schreibtisch und zeigt diese im Polaroid-Stil mit einem breiten unteren Rand an, der auch Platz für einen kurzen Text bietet. Jede Aufnahme lässt sich beliebig platzieren, drehen und innerhalb des Rahmens skalieren. Damit ist das Programm aber noch nicht am Ende seiner Möglichkeiten: In der Fotoinformation gibt es eine reichhaltige Auswahl an Optionen. …weiterlesen

Steve McClean

Computer Bild 20/2010 - Schade: Beim Aufräumen der Re gistrierungs-Datenbank („Registry“) übersah das Programm mehrere verräterische Einträge, zum Beispiel die dort gespeicherte Liste aller verwendeten Programme. Gut dagegen: TraXEx konnte als einziger Testkandidat gelöschte E-Mails in Outlook und Outlook Express endgültig und unwiederbringlich von der PC-Festplatte* entfernen. Zudem enthält das Programm eine Funktion zum Aufspüren und Löschen mehrfach vorhandener Dateien. …weiterlesen

Bilderrahmen

MAC LIFE 8/2010 - Seltener sind Programme, die sich ausschließlich den Rahmen widmen. LightFrame gehört ohne Frage mit dazu, bietet es doch noch nicht einmal eine Skalierungsfunktion für Fotos. Wie ernst es den Entwicklern mit Bilderrahmen ist, zeigen schon die Symbole in der unteren Werkzeugleiste: Rahmen, Material und Szene. Zunächst wird der gewünschte Rahmen gewählt und ihm anschließend ein Material zugewiesen (Kugeln, Sterne, Verlauf). …weiterlesen

Dateiverwaltungsprogramme auf dem Prüfstand

MAC LIFE 12/2009 - Mit Quick Look lassen sich nun auch beispielsweise Word-, Excelund andere Dateien vor dem Öffnen bereits betrachten. Das erleichtert das Auffinden von Informationen ungemein. Das Handhabung des Papierkorbs wurde überarbeitet und einiges mehr. Path Finder Das Programm Path Finder macht auf den ersten Blick den Eindruck einer reinen Erweiterung für den Finder. Das erleichtert dem Umsteiger die Anwendung, weil viele Handgriffe bereits vertraut sind. …weiterlesen

Richtig deinstallieren

MAC LIFE 10/2009 - Es lässt sich eine Liste von Programmen definieren, die definitiv nicht gelöscht werden dürfen. AppZapper 1.8.0 Das kostenpflichtige Programm AppZapper [5] ist AppCleaner sehr ähnlich. Es ist nicht nur vergleichbar aufgebaut, es besitzt auch die gleichen Funktionen. Möchten Sie ein einzelnes Programm löschen, ziehen Sie es auf das Hauptfenster und die entsprechende Markierung. AppZapper analysiert es, sucht die dazugehörigen Dateien und listet diese auf. …weiterlesen

Kindersicherung 2008

PC-WELT 1/2009 - Durch die Grundkonfiguration führt ein Assistent: Internet- und PC-Laufzeiten lassen sich bequem für jeden Nutzer einstellen. Via Assistent legt man auch – je nach eingestellter Sicherheitsstufe – Möglichkeiten zur Umgehung der Software lahm. Rückstellen der Windows-Uhr verlängerte die Nutzungsdauer von PC und Internet im Test nicht. Unerwünschte In- halte unterdrückt das Programm anhand editierbarer Stichwortlisten und Filter. Auch Chats, Online-Spiele und Webmail können Eltern unterbinden. …weiterlesen

Es funkt im Netz

AUDIO 7/2005 - Unter Windows ist der „Quintessential Player“ das Programm der Wahl. AUDIO zeigt Ihnen, wie’s geht. Unter „Plug-Ins – MP3-Plug-In – Configuration – Stream saving – enable stream saving Tool“ können Sie den Mitschnitt ein- oder ausschalten und eine Festplatte und/oder einen Ordner festlegen, wo die Musik gespeichert werden soll. Wenn Sie noch im selben Dialog „Auto-show save tool when saving streams“ anklicken, erscheint eine Start-/Stop-Taste für die Aufnahme. …weiterlesen

NovaMind3

MAC LIFE 7/2006 - Ansonsten arbeitete das Programm sehr zuverlässig, lediglich einen Absturz gab es zu verzeichnen. Sehr umfangreich sind die Attribute, mit denen jeder Zweig versehen werden kann. Selbst Drehbücher können mit NovaMind erstellt werden. Die Grafikbibliotheken lassen sich mit iPhoto-Alben erweitern. NovaMind ist endgültig erwachsen geworden. Das zeigen neben den hervorragenden Gestaltungsmöglichkeiten auch die umfangreichen Export- und Importformate. …weiterlesen

Neun Deinstallationsprogramme für Mac OS X 10.5 im Vergleich

Unter den neun Deinstallationsprogrammen für Mac OS X 10.5, die im Testlabor des Magazins „Mac Life“ gelandet sind, befanden sich zwei System-Tools, die nicht in die Gesamtbewertung aufgenommen wurden. Eines kann man mit Sicherheit vorwegnehmen: Keines der Programme ist fähig, die vollmundigen Versprechen der kompletten Deinstallation und Bereinigung zu erfüllen – es ist immer noch Handarbeit angesagt, wenn das System von Datei-Leichen befreit werden soll.

Top-Tools für die Menüleiste

MAC easy 5/2009 - Anstatt mit Tastaturkürzeln zu arbeiten oder gar das Bildschirmfoto-Programm von Mac OS X zu starten, ermöglicht InstantShot! den Zugang zu erweiterten Bildschirmfoto-Optionen über die Menüleiste. Das Programm bietet die Möglichkeit, Screenshots in verschiedenen Formaten (JPG, PNG, Tiff) zu speichern, mit Selbstauslöser zu arbeiten, Fotoserien zu schießen und vieles mehr. Für alle, die viel mit Screenhots arbeiten, ist InstantShot! ein fast unverzichtbarer Helfer. …weiterlesen

Umzugshelfer

Computer Bild 18/2011 - 1Verbinden Sie Handy und PC per USB-Kabel. Falls Sie das noch nie gemacht haben, lädt Windows dann zuerst die USB-Treiber* nach. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Sollte ein Treiber fehlen: Die passende Software finden Sie auf der Heft-DVD unter „Handy“ oder unter www.computerbild.de/11219. …weiterlesen

Datenrettung bei PC-Totalausfall

PCgo 12/2011 - Die meisten Programme lassen sich im abgesicherten Modus ausführen, darunter der Windows Explorer zur Datensicherung. Unterstützt werden zudem wie gewohnt die USB-Anschlüsse, beispielsweise zum Speichern von Daten auf einer externen Festplatte. Mit einer weiteren Option werden sogar Netzwerkspeicher (NAS-Festplatten) unterstützt. Den Notmodus starten Sie mit der Taste „F8“ während des Startvorgangs bevor der Startbildschirm sichtbar ist. …weiterlesen

Der richtige Neuanfang

PCgo 10/2011 - Hinter diesem Begriff verbirgt sich der Schnellmodus, der Ihnen praktisch alle Entscheidungen abnimmt. Die Systemüberprüfung dauert einige Minuten. Verkleinern Sie das Fenster mit einem Klick auf die Schaltfläche „In Trayleiste minimieren“ lassen Sie den Scan im Hintergrund weiterlaufen. 3Nachdem die Analyse abgeschlossen ist, erscheint unten rechts der Knopf „Reinigung starten“. Bevor Sie mit einem Klick darauf fortfahren, werfen Sie einen Blick in die zusammenfassende Liste. …weiterlesen

Suche professionell

PC Magazin 10/2011 - Nach einem Klick auf Internet bekommen Sie im Google-Stil die Internet-Sites angezeigt, die zu Ihrem Suchwort passen, aller- dings benutzt Hulbee eine eigene Suchmaschine. SCHRITT 4 Fundstellen eingrenzen Hulbee zeigt in seiner Ergebnisliste alle Treffer in allen Dateifor- maten an, die es beherrscht. Neben den Formaten von Word, Excel und PowerPoint gehören dazu auch PDF-Files sowie diverse Grafik-, Audio- und Videoformate. …weiterlesen

Big-Data-Pack der PC-Welt

PC-WELT 5/2014 - In der linken Spalte gibt es abhängig von der ausgewählten Rubrik weitere Filteroptionen, bei "Musik" zum Beispiel "Titel", "Künstler" und "Album". Über das Icon ganz rechts in der Spaltenreihe der Ergebnisliste lassen sich zusätzliche Infos einblenden. Über das Ausklappmenü oberhalb der Suchergebnisse wählen Sie aus, ob diese einzeilig oder mehrzeilig und dafür detaillierter angezeigt werden sollen. …weiterlesen