i-Station Traveller Produktbild
Gut (1,9)
5 Tests
Gut (1,9)
84 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...

Spectra Video / Logic 3 i-Station Traveller im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2007
    • Details zum Test

    „gut“ (2)

    „Vorzüge: klein, leicht, intelligentes Design, an alle iPods anpassbar, sechs Farben zur Auswahl.
    Nachteile: mäßige Tonqualität, kein Netzteil.“

  • 3 (befriedigend)

    16 Produkte im Test

    „Die i-Station Traveller ist ein ultra-kompaktes Lautsprechersystem, das besonders zum iPod nano passt. In puncto Sound ist der Lautsprecher allerdings auch eher ein Zwerg.“

    • Erschienen: März 2007
    • Details zum Test

    3,5 von 6 Punkten

    „Die i-Station Traveller ist ein ultrakompaktes Lautsprechersystem, das besonders gut zum iPod nano passt. In puncto Sound ist der Lautsprecher allerdings auch eher ein Zwerg ...“

    • Erschienen: Juni 2008
    • Details zum Test

    „gut“ (81%)

    „Die neue i-Station-Variante orientiert sich optisch am iPhone, bleibt aber ansonsten den Grundzügen des gleichnamigen Vorgängers treu. Bluetooth-Übertragung gibt es hier nicht ...“

    • Erschienen: Januar 2008
    • Details zum Test

    „gut“ (81%)

    „... Fürs Hotelzimmer reichen Klangqualität und Lautstärke zwar aus, aber insgesamt fehlt es vor allem an Bass. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von Handys in Ausgabe 4/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu Logic3 i-Station Traveller

  • Logic3 i-Station Traveller pink

Kundenmeinungen (84) zu Spectra Video / Logic 3 i-Station Traveller

4,1 Sterne

84 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
52 (62%)
4 Sterne
7 (8%)
3 Sterne
11 (13%)
2 Sterne
11 (13%)
1 Stern
4 (5%)

4,1 Sterne

84 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Weitere Tests & Produktwissen

Empfehlung für JBL-Dock

Ein bisschen Überwindung kostet es ja schon, das morgendliche Aufstehen. Will man das Unvermeidbare angenehmer gestalten, dann bietet sich ein iPod-Wecker an: Er verspricht sanftes Aufwachen zum Klang der Lieblingsmusik. Die Zeitschrift „iPod & more“ hat sechs Docks mit Weckfunktion auf Sound, Funktionalität und Design untersucht. Besonders viel Freude machte in diesem Vergleich ein Gerät von JBL.

Videos für den iPod

iPod & more - Alle aktuellen iPod-Modelle bis auf den shuffle können Videos wiedergeben, die über iTunes auf das Gerät geladen werden. Welche Drittanbieter-Hardware kann das Videoerlebnis noch bereichern oder verbessern?In dem zweiseitigen Ratgeber stellt die Zeitschrift iPod & more (3/2008) alles rund um nützliche Video-Hardware für den iPod vor. …weiterlesen

News

Music & PC - Die Platinum HDD gibt es mit 80, 120 und 200 Gigabyte. Die Transferrate wird mit 110 Megabyte pro Sekunde angegeben. Audition 3.0 Audition 3.0 enthält verschiedene neue Effekte und Werkzeuge, um Musik effizient zu bearbeiten. Dazu gehören Analog-Verzögerung, Faltungshall, Röhrenkompressor und eine Gitarren-Suite mit analog modellierten Effekten und Klängen. Durch eine Unterstützung aktueller Multi-Core-Prozessoren werden schnellere Reaktionszeiten der Software versprochen. …weiterlesen

Angedockt

Tablet und Smartphone - damit lässt sich das iPad sogar in die Horizontale drehen. Das Gleiche gilt für die kleineren iPod und iPhone, wofür es ebenfalls einen passenden Halter gibt. Der Anschluss kann außerdem über Bluetooth erfolgen, dann spielt die Station auch Musik vom Android-Tablet oder anderen Bluetooth-Geräten ab. Als letzte Zuspielmöglichkeit ist dann lediglich die Aux-Buchse vorgesehen; hier kann beispielsweise der Kopfhörerausgang eines Mobilgerätes angeschlossen werden. …weiterlesen