VP-X110L miniket Produktbild
Befriedigend (2,9)
6 Tests
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...

Samsung VP-X110L miniket im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,0)

    Platz 2 von 2

    „... Die Bedienung des Camcorders gestaltet sich denkbar einfach, wer mit Zusatzobjektiv filmt, muss dieses jedoch nach jedem Aus-/Einschalten erneut im Menü initialisieren.“

  • „ausreichend“ (4,0)

    2 Produkte im Test

  • „weniger zufriedenstellend“ (30%)

    Platz 3 von 3

    • Erschienen: August 2005
    • Details zum Test

    „gut - sehr gut“

    Preis/Leistung: „gut“

    „Samsung zeigt mit der Miniket, was alles in einem winzigen Gehäuse unterzubringen ist. Camcorder, digitaler Fotoapparat, MP3-Player, Diktiergerät und Datenspeicher wiegen zusammen nicht mehr als 147 Gramm. Das Multifunktionsgerät ist perfekt dafür geeignet, um immer und überall dabeizusein und schnell mal einen Schnappschuss oder einen kleinen Film zu drehen. Mit dem externen Kameramodul gelingen Aufnahmen aus ganz neuen Perspektiven. Festgeschnallt an Kopf oder Helm dokumentiert man Bungee-Sprünge oder Moto-Cross-Touren und hat die Hände für alles Wichtige frei. Für schnelle Notizen sorgt die Diktierfunktion, der MP3-Player mit Platz für über 200 Songs bietet im Fittnessstudio Unterhaltung.“

  • „befriedigend“ (65 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 3 von 4

    „Mit seiner geringen Auflösung (640 x 480 Pixel) erreicht der MiniKet eine ausreichende Videoqualität. Das zweite Objektiv ist zwar originell, aber überflüssig. ...“

  • 3 von 5 Sternen

    4 Produkte im Test

    „Die Sport-Miniket wäre zum halben Preis sicher ein gutes Schnäppchen. Aber so kann man die Samsung nicht gerade als günstige Gelegenheit bezeichnen.“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Samsung VP-X110L miniket

Kundenmeinung (1) zu Samsung VP-X110L miniket

4,6 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,6 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von Benutzer

    Winziger Alleskönner

    Ich habe den Samsung VP-X110L Camcorder im letzten Jahr auf der IFA entdeckt und kam aus dem Staunen nicht mehr raus. Nicht nur, dass der Winzling ein super einfach zu bedienendes Menü besitzt, so haben mich auch die SoftTouch-Oberfläche und das mitgelieferte Außenobjektiv sehr überrascht. Kurze Filme, die mein Kumpel und ich vor Ort gedreht haben, sahen zumindest auf dem Samsung-üblichen gut auflösenden TFT-Display sehr gut aus. Das Außenobjektiv wurde von uns wie wild hin und her geschwenkt und es waren keine Verschleierungen zu sehen.
    Da all meine anderen portablen Geräte mit SD-Karte funktionieren, bin ich etwas enttäuscht, dass Samsung nun ausgerechnet die teuersten Speichersticks, die zudem auch noch von der Konkurrenz entwickelt wurden besitzt. Denn mal eben so 2GB Sony Memory Stick PRO zu kaufen ist wahrscheinlich nach dem Kauf dieses Geräts erst ein halbes Jahr später möglich.....
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Samsung VP-X110L miniket

Technische Daten
Objektiv
Optischer Zoom 10x
Digitaler Zoom 100x
Ausstattung & Anschlüsse
Displaygröße 2.0"
Aufzeichnung & Speicherung
Speichermedien Mini-DV
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: VP-X210L

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: