Ø Gut (2,3)

Tests (6)

Ø Teilnote 2,3

(4)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: Diverse
Mehr Daten zum Produkt

Raxco PerfectDisk 8.0 im Test der Fachmagazine

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 5/2008
    • Erschienen: 02/2008
    • Produkt: Platz 3 von 6
    • Seiten: 6

    „befriedigend“ (2,54)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    „Plus: Zeitersparnis möglich.
    Minus: Beim Defragmentieren teilweise langsam; Keine Zeitersparnis bei der Videobearbeitung.“  Mehr Details

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 10/2007
    • Erschienen: 09/2007

    Note:1,5

    „Ausgereiftes Tool zur Defragmentierung.“  Mehr Details

    • Computer - Das Magazin für die Praxis

    • Ausgabe: 10-11/2007
    • Erschienen: 09/2007

    „gut“

    „'Perfect Disk 8.0' leistet gute Arbeit. Im Test wurde eine spürbare Beschleunigung des Rechners festgestellt.“  Mehr Details

    • com! professional

    • Ausgabe: 9/2007
    • Erschienen: 08/2007

    Note:3,0

    „Das Tool bietet viele nützliche Funktionen - empfiehlt sich auf Grund des Preises jedoch nicht für Heimanwender.“  Mehr Details

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 5/2008
    • Erschienen: 02/2008
    • Produkt: Platz 3 von 6
    • Seiten: 6

    „befriedigend“ (3,10)

    Preis/Leistung: „teuer“

    „Plus: Zeitersparnis möglich.
    Minus: Beim Defragmentieren teilweise langsam; Keine Zeitersparnis bei der Videobearbeitung.“  Mehr Details

    • PC Praxis

    • Ausgabe: 9/2007
    • Erschienen: 08/2007

    „sehr gut“ (1,4)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... PerfectDisk 8 ist somit eine sehr gute Lösung zur einfachen und wirkungsvollen Defragmentierung - vor allem dank der SmartPlacement-Technologie, die Dateien sinnvoll anordnet.“  Mehr Details

Kundenmeinungen (4) zu Raxco PerfectDisk 8.0

4,2 Sterne

4 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
3 (75%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (25%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,0 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Perfekte Defragmentierung!

    von Benutzer

    Benutze die Software seit über einem Monat und bin absolut zufrieden! Die Bedienung ist kinderleicht und wird dem Benutzer durch umfangreiche Hilfetexte leicht verständlich gemacht. Besonders komfortabel ist die Funktion einer automatischen Defragmentierung per Kalender oder Bildschirmschoner. Selbst das Windows Boot-System kann defragmentiert werden und beschleunigt das Hochfahren des PCs ganz beachtlich. Seit ich PerfectDisk 8.0 benutze läuft mein Computer sauber und schnell, keine Frage. Die deutschen Tester (Chip) benoten O&O Defrag 8.6 besser als Raxco. Vielleicht weil O&O eine Berliner Firma ist?

    Auf diese Meinung antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Raxco PerfectDisk 8.0

Typ Diverse

Weiterführende Informationen zum Thema Raxco PerfectDisk 8.0 können Sie direkt beim Hersteller unter raxco.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Und jetzt: das Wetter

MAC LIFE 12/2013 - Angaben zum Luftdruck, der Wind geschwindigkeit und zum Sonnenuntergang spart sich die App ebenfalls und verweist stattdessen auf die Wetter-Seite von Yahoo. Letztere muss dann auch für die eigentliche Wettervorhersage herhalten, denn Degrees zeigt nicht das Wetter in der Zukunft, sondern nur die aktuelle Temperatur an. Da dürfte ein Blick nach draußen und auf das Außenthermometer ähnlich informativ aus fallen wie die Anzeige von Degrees. …weiterlesen

Schnell, schneller, SSD

PC Magazin 9/2012 - Damit ist die Intel SSD Toolbox die einzige Software, die mit alternativen Lösungen vergleichbar ist. Alternativen im Tool-Paket Haben Sie eine SSD von einem anderen Hersteller oder sagt Ihnen die herstellerübergreifende Intel SSD Toolbox nicht zu, haben wir für Sie noch kostenfreie Software-Alternativen auf unsere Heft-Datenträger gepackt: Iometer 1.1.0 ist eines der besten Freeware-Tools zur Analyse von Speichern. …weiterlesen

Disk Wiper 11 Personal

Computer Bild 9/2012 - Doch fast genauso schnell lassen sich die Daten wiederherstellen. Wirklich sicher ist nur das Überschreiben der zu löschenden Daten. Wie gut klappt das mit Disk Wiper 11? plattgemacht Über den eingebauten Assistenten ist das zu löschende Laufwerk* schnell ausgewählt (siehe Bild rechts). Nach wenigen Klicks macht sich der Datenschredder an dieArbeit.Dann braucht's Geduld - das sichere Löschen einer 140-Gigabyte-Festplatte* dauerte rund fünf Stunden. …weiterlesen

Mehr Platz auf dem Schreibtisch

MAC easy 5/2011 - So sehen Sie am Wallpaper, in welchem Arbeitsbereich Sie sich befinden. SpaceSuit nistet sich mit seinem Icon im Dock ein. Um einem Schreibtisch einen eigenen Hintergrund zuzuweisen, ziehen Sie einfach das gewünschte Motiv auf das Dock-Symbol der Anwendung. Umgehend wird das neue Motiv im aktiven Spaces-Bereich angezeigt. Für weitere Motive schalten Sie die Spaces der Reihe nach durch und legen per Ziehen & Ablegen Schreibtischhintergründe an. …weiterlesen

Ordnersymbole erstellen

MAC LIFE 10/2010 - Um ein passendes Ordner-Symbol für Tabellenkalkulationsdateien zu erstellen, reicht es, Numbers oder Excel auf das Programmfenster zu ziehen, Iconstix fragt dann, ob es das Programmsymbol verwenden soll. Neben Grafik kann auch Text hinzugefügt werden, Iconstix verwaltet die einzelnen Elemente wie Ebenen, deren Inhalt sich skalieren und drehen lässt. Bei Text stehen die gesamte Farbpalette und alle Schriftarten zur Verfügung. …weiterlesen

Richtig deinstallieren

MAC LIFE 10/2009 - Freilich liegt die Entscheidung, welche Dateien erhalten werden sollen, bei Ihnen selbst. Daher ist Vorsicht geboten, damit Sie nicht aus Versehen wichtige Dateien löschen. Der MacUninstaller von Spring Cleaning dient, wie der Name schon sagt, der eigentlichen Deinstallation von Programmen. Hierbei haben Sie die Möglichkeit, gezielt bestimmte Programme auszuwählen (über den Schalter Browse) oder auch eine Programmliste anzeigen zu lassen. …weiterlesen

Abschirmdienst

Computer Bild 17/2008 - Die Bearbeitungs funktionen erscheinen erst, wenn Sie den Mauszeiger am oberen Bildschirmrand platzieren. Bildschirmfotos lassen sich auch zeitverzögert aufnehmen. Leo Paul Mizel DarkShot 2.0 Keine Aufnahme von Videostandbildern,keineautomatische Bildspeicherung, keine Funktionen zur Bildbearbeitung: Die Gratis-Software DarkShot (auf Deutsch: „dunkler Schuss“) ist zwar kein kompletter Schuss in den Ofen, aber spartanisch ausgestattet. …weiterlesen

Immer perfekt benachrichtigt

iPhone & more 1/2010 - Grundsätzlich ist Prowl darauf ausgelegt, Botschaften der Benachrichtigungs-Programme Growl und Snarl, die für Apple- und Windows-Systeme erhältlich sind, an das Mobilgerät weiterzugeben. Informationen über abgeschlossene Downloads, neue Chat-Nachrichten oder eingegangene E-Mails werden umgehend an das iPhone weitergegeben, immer vorausgesetzt, dass der Computer, auf dem Growl/Snarl installiert ist, eingeschaltet ist. …weiterlesen

Familien-Druckstudio

PC NEWS 1/2014 (Dezember/Januar) - Es ist ratsam, das Dokument vor dem Ausdrucken auf teurem Fotopapier einmal auf Konzeptpapier auszudrucken. Auf diese Art und Weise finden Sie eventuelle Schwächen im Layout ohne große Kosten. 9. Weitere Basteleien DruckStudio erlaubt Ihnen das Erstellen von Lesezeichen, Fingerpuppen, Geschenkanhängern und anderen Elementen aus Papier. Klicken Sie auf Kreati- ves Basteln mit Papier, um die dort angebotenen Vorlagen auf den Bildschirm zu holen. …weiterlesen

„Räumschiff Enterprise“ - Windows XP

Computer Bild 14/2009 - Captain Kirk und seine Enterprise sorgen erst im Universum der Zukunft für Ordnung - Ihren PC müssen Sie also selbst aufräumen. Welche Software lahme Computer wieder auf Warp-Tempo bringt, klärt der Test.Testumfeld:Im Test waren acht Defragmentierungsprogramme für Windows XP und zwei weitere Defragmentierungstools zum Vergleich außerhalb der Platzierung. Zwei Programme erhielten die Note „gut“, sechs wurden mit „befriedigend“ bewertet und zwei Tools wurden für „ausreichend“ befunden. Kriterien im Test waren unter anderem Geschwindigkeit (Dauer der Defragmentierung, Starten des Computers, Videobearbeitung ...), Ausstattung / Funktionen (Fortschrittsanzeige bei Defragmentierung, Anzeige der Restdauer der Defragmentierung, Funktionen zur zeitlichen Steuerung ...) und Bedienung (Installation, Gedruckte Bedienungsanleitung, Handhabung ...). …weiterlesen

Ordnung ins Chaos

Macwelt 9/2009 - So genannte Taskmanagementprogramme, also Programme, die der Verwaltung von Aufgabenlisten dienen, erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Macwelt versucht, ein Licht in den Dschungel der Anwendungen zu bringen.Testumfeld:Im Test waren vier Taskmanagementprogramme. Sie wurden alle jeweils mit „gut“ bewertet. Testkriterien waren Bedienung, Funktionsumfang, Interoperabilität und Preis-Leistung. …weiterlesen

Jetzt geht Windows App!

Computer Bild 12/2011 - So fügen Sie weitere Widgets hinzu: 1Klicken Sie am unteren linken Bildschirmrand auf das Symbol l. Daraufhin erscheint ein Raster mit vielen Pluszeichen auf dem Desktop: Klicken Sie an der gewünschten Stelle auf ein . Es erscheint die Auswahlliste mit Beschreibungen der verfügbaren Widgets (siehe Bild oben). Um eines davon für den Desktop zu übernehmen, klicken Sie auf oder schließen die Liste mit einem Klick auf . …weiterlesen

Datenrettung bei PC-Totalausfall

PCgo 12/2011 - 2Drücken Sie die angezeigte Taste, wählen Sie das CD-/DVD-Laufwerk zum Booten aus und warten Sie, bis die grafische Oberfläche des Rescue Kits erscheint. 3Bei älteren PCs lässt sich die Boot-Reihenfolge meist nicht temporär ändern. Sie müssen dies im BIOS (Basic Input Output System) beim Booten einstellen. Mit welcher Taste Sie ins BIOS gelangen sehen Sie beim Einschalten des Computers auf dem Bildschirm. …weiterlesen

Prozessor-Dompteure

c't 11/2008 - Das im Februar herausgekommene Microsoft Visual Studio 2008 brachte eine neue Version des C/C++-Compilers mit, die unter anderem spezielle 64-Bit-Optimierungen für AMD-Prozessoren bietet. Microsoft hat es sich ja vor einiger Zeit auf die Fahnen geschrieben, verstärkt im Hochperformance-Computing Fuß fassen zu wollen - ob die Compiler da wohl mitziehen und sich gegen Intels hochoptimierende Windows-Compiler behaupten können?Testumfeld:Im Test waren zwei C++-Compiler. Sie erhielten keine Endnoten. …weiterlesen

Foto- und Retusche-Tools

fotolife 3/2008 - Fotos optimieren, RAW-Bilddateien konvertieren, Exif-Aufnahmeinformationen auswerten - das alles erledigen Sie mit Spezial-Tools rund um die Bildbearbeitung. Wir stellen eine Auswahl vor.Testumfeld:Getestet wurden acht Foto- und Retusche-Tools, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

Gesundheit!

MAC LIFE 3/2008 - Macs und Gesundheit - auf den ersten Blick riecht das nach Programmen, die einem nach 15 Minuten Tipparbeit ein paar Turnübungen auf den Monitor zaubern. Tatsächlich gibt es aber eine ganze Reihe von Programmen, die in ganz unterschiedlichen Lebenslagen helfen.Testumfeld:Im Test waren fünf Spezial-Programme für chronisch Kranke. Sie erreichten 4 und 5 von jeweils 6 möglichen Punkten. …weiterlesen

Digitale Dunkelkammer

FOTOHITS 6/2008 - Angeklickt - die beste Software für Stadtfotografie im Test.Testumfeld:Im Test waren drei Programme, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

„Träum weiter“ - Defragmentierungs-Programme für Windows Vista

Computer Bild 5/2008 - Diese „Wächter-Funktion“ sorgt dafür, dass die digitale Putzkolonne nur dann ans Werk geht, wenn sich der PC im Leerlauf befindet. Der Vorteil: Sie können sicher sein, dass die Festplatte jederzeit optimal defragmentiert ist. Defragmentieren dauern? Wenn Sie eine große Festplatte mit einer Datensammlung von 100 Gigabyte* oder mehr zum ersten Mal defragmentieren: lange. …weiterlesen

„Träum weiter“ - Defragmentierungs-Programme für Windows XP

Computer Bild 5/2008 - Zusammen mit den vielen Einstellungsmöglichkeiten und der kinderleichten Bedienung ein verdienter Test-Sieg. Test-Sieger „O&O Defrag 10“: Die roten Blöcke stehen für versteut gespeicherte, fragmentierte Daten. Nach dem Aufräumen sollte Blau die dominierende Farbe sein. Jeroen Kessels Jk Defrag 3.16 Bei allen Geschwindigkeits-Tests, vom PC-Start über Kopieraktionen mit großen und kleinen Dateien bis hin zur Videobearbeitung, wurde nach dem Defragmentieren eine deutliche Beschleunigung gemessen. …weiterlesen

Perfect Disk 8 Professional

PC-WELT 10/2007 - Beim Start präsentiert sich ein ansprechende und aufgeräumte Oberfläche. Die Optimierung der Festplatte(n) kann mit einem einzigen Klick gestartet werden. …weiterlesen

„Es kann nur eine geben“ - Suchprogramme für doppelte E-Mails und Kontakte in Outlook

Computer Bild 11/2008 - Testumfeld:Im Test waren vier Programme, die Bewertungen von „gut“ bis „ausreichend“ erhielten. Die Testkriterien waren Ausstattung und Funktionen (Erkennt doppelt abgerufene E-Mails, Vergleichende Vorschau möglich, Löschfunktionen ...), Bedienung (Installation, Handhabung, Hilfefunktionen zur Bedienung ...) sowie Service (Hilfe-Telefonnummer, Deutschsprachige Hilfe im Internet). …weiterlesen

Daten-Tresore

Computer - Das Magazin für die Praxis 3/2007 - Wenn Sie im Internet unterwegs sind, können Sie auf Passwörter nicht verzichten. Egal ob bei eBay oder der Bank, Sie müssen sich mit Zugangsdaten anmelden. ‚Computer - Das Magazin für die Praxis‘ hat Passwort-Tresore getestet, die versprechen, Ihre Daten sicher auf dem PC zu verwalten.Testumfeld:Im Test waren acht Passwort-Verwaltungsprogramme mit den Bewertungen 2 x „sehr gut“, 3 x „gut“ und 3 x „befriedigend“. Testkriterien waren Bedienung/Komfort, Übersichtlichkeit und Sicherheit. …weiterlesen

Kalibrierte Farbausgabe

MacUp 10/2006 - Während ein farbverbindlicher Druck in der Druckvorstufe selbstverständlich ist, erscheint Farbverbindlichkeit bei Fotografen noch als entwicklungsfähig. MACup hat vier RIPs für unterschiedliche Ansprüche untersucht und kann jedem eine angemessene Eignung bestätigen.Testumfeld:Im Test waren vier Kalibrierungsprogramme mit Bewertungen von 1,8 bis 3,1. Es wurden unter anderem Kriterien wie Farbfehler nach Kalibration und messtechnische Bewertungen der Visual Print Reference getestet. …weiterlesen

Dashboard-Widgets

MAC LIFE 7/2007 - Testumfeld:Im Test waren sechs Dashboard-Widgets für den Mac. Das Urteil reicht von 3 bis 5 von jeweils 6 Punkten. …weiterlesen

Dashboard-Widgets

MAC LIFE 6/2007 - Testumfeld:Im Test waren sechs Dashboard-Widgets mit Bewertungen von 4 bis 5 von jeweils 6 Punkten. …weiterlesen

Dashboard-Widgets

MAC LIFE 10/2007 - Testumfeld:Im Test waren sechs Dashboard-Widgets mit Bewertungen von 4 bis 6 von jeweils 6 Punkten. …weiterlesen

Super-Updater für XP & Vista

PC Praxis 6/2009 - Sie installieren noch alle Ihre Programm-Updates manuell? Schluss damit! Wir stellen Ihnen die beste Update-Software vor, mit der Sie jedes Programm und jeden Treiber schnell und problemlos aktualisieren.Testumfeld:Im Test waren sechs Update-Programme für Windows. Sie wurden mit 4 x „gut“ und 2 x „befriedigend“ bewertet. Testkriterien waren Bedienung, Unterstützte Programme und Funktionsumfang. …weiterlesen

Inventour

Computer Bild 7/2008 - Wovon Supermarkt-Chefs träumen, ist für Computer-Nutzer kein Problem: die Inventur per Mausklick. Welches Analyseprogramm die perfekte Tour durch die Hardware Ihres PCs ermöglicht, verrät der Test.Testumfeld:Getestet wurden acht Hardware-Analyseprogramme mit den Bewertungen „2 x „gut“, 3 x „befriedigend“ und 3 x „ausreichend“. Testkriterien waren unter anderem Ausstattung und Funktionen (Start-CD, Hardware-Funktionstests ...), Bedienung (Installation, Gedruckte Bedienungsanleitung, Handhabung ...) und Service (Hilfe-Telefonnummer, Deutschsprachige Hilfe im Internet ...). …weiterlesen

Automatisch immer up to date

PC Praxis 9/2008 - Software-Updates sind eine tolle Sache: Programme werden sicherer, besser und stabiler - und das in der Regel kostenlos. Einziger Haken: Bei teilweise bis zu hundert Programmen und Tools auf dem PC kann man schnell mal den Überblick verlieren - oder den Autopiloten anwerfen.Testumfeld:Im Test waren vier Auto-Update-Programme, die Bewertungen von „sehr gut“ bis „befriedigend“ erhielten. Testkriterien waren Funktionen & Bedienung, Abdeckung und Extras. …weiterlesen