Sehr gut (1,2)
2 Tests
Gut (2,2)
29 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...

Pampers Baby-Dry im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (1,4)

    „sehr gut“

    Platz 3 von 21

zu Pampers BabyDry

  • Pampers Baby-Dry Maxi+ Windeln, Größe 4+, 92 Stück, Universal, Einweg
  • Pampers Baby-Dry Maxi+ Windeln, Größe 4+, 92 Stück, Universal, Einweg
  • Pampers Baby Dry Gr.4 Maxi 7-18kg Mega Plus Pack, 96 Stück
  • Pampers Baby Dry Gr.4 Maxi 7-18kg Mega Plus Pack, 96 Stück
  • Pampers Baby-Dry Windeln Größe 5 (11-16 kg),
  • Pampers Baby Dry 4+ (184 Windeln)

Kundenmeinungen (29) zu Pampers Baby-Dry

3,8 Sterne

29 Meinungen (4 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
14 (48%)
4 Sterne
4 (14%)
3 Sterne
2 (7%)
2 Sterne
1 (3%)
1 Stern
4 (14%)

4,7 Sterne

14 Meinungen bei Amazon.de lesen

  • Wer bekommt dafür Geld um so eine Windel herzustellen?

    von Diana mit Sara
    • Vorteile: keine allergische Reaktionen, geruchtsneutral
    • Nachteile: sitzt schlecht, undicht, nicht absorbierend, keine anpassungsfähige Form
    • Geeignet für: niemanden
    • Ich bin: Mehrfache Mutter

    Ich war mit Pampers immer zufrieden, nun kauf ich die Rossman Eigenmarke zum halben Preis. Grund dafür ist das die Pampers bei meiner Tochter über Nacht nicht nur das Kind einweicht, das heisst sie ist Klitsch nass und das Bettzeug auch. Ich hab aber noch einige deshalb hab ich grosse Damenbinden dazu gekauft und lege die in die Pampers, damit läuft wenigstens nicht mehr so viel raus. Dazu hab ich noch die Babydream von Rossman gekauft und die probiert und siehe da, es blieb alles in der Windel. Ich frag mich warum wurde die Pampers so vernichtet, die alte Dry war echt gut, die neue kauf ich nie wieder.

    Antworten
  • Gute absorbierende Windel

    von Strampel
    • Vorteile: absorbierend, anpassungsfähige Form, gute Verarbeitung, keine allergische Reaktionen
    • Nachteile: manchmal undicht (bei Durchfall oder Seitenlage)
    • Geeignet für: Jungen, Säugling, Mädchen, Kleinkind, Über Nacht, Am Tag
    • Ich bin: Eltern

    Mein 15-jähriger Sohn benötigt in der Nacht leider noch Windeln. Diese Pampers babydry hält meist trocken, es sei denn er hat Durchfall oder schläft auf der Seite.

    Antworten
  • So eine SCH...

    von jun gervtaer
    • Vorteile: absorbierend, anpassungsfähige Form, sitzt gut, gute Verarbeitung, 12 Stunden Trockenheit, schöne Optik
    • Nachteile: sitzt schlecht, undicht, nicht absorbierend, keine anpassungsfähige Form, riecht extrem nach Chemie und das Kind dementsprechend auch, das Inlay löst sich teils auf wenn man sie über Nacht trägt
    • Geeignet für: Jungen
    • Ich bin: Eltern

    mein 13 jähriger sohn macht leider gottes noch immer in die hose ..letztens ist es in seiner schule z einem dramatischem vorfall gekommen ! er saß mitten im Unterricht - um genauere zu sein in einer wichtigen Klausur . Er hat sich nacxh seinen erzählungen so doll angestrengt , dass es aus ihm nur so herauslief ! Obwohl er an diesem tag seine wINDEL ANHATTE 8 GOTT SEI DANK ) musste er den ganzen tag mit einer braun gefärrbten hose rumlaufen !! was eine katastropheeee!!

    Antworten
  • Weitere 12 Meinungen zu Pampers Baby-Dry ansehen
Eigene Meinung verfassen

Weiterführende Informationen zum Thema Pampers BabyDry können Sie direkt beim Hersteller unter pampers.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Reingemacht und aufgesaugt

Stiftung Warentest - UNFRUCHTBAR? Vor Jahren sorgte eine Studie für Furore, nach der die Temperatur in Einwegwindeln etwa ein Grad höher ist als in Baumwollwindeln. Das soll kleine Jungs angeblich später unfruchtbar machen. Bewiesen ist das nicht. Der damalige Studienleiter selbst rät von Wegwerfwindeln nicht ab. Für Spitzenwindeln müssen Eltern meist Spitzenpreise zahlen. …weiterlesen