Moizi 2 Produktbild

Ø Ausreichend (4,0)

Tests (2)

Ø Teilnote 4,0

(3)

o.ohne Note

Moizi Moizi 2 im Test der Fachmagazine

    • ÖKO-TEST

    • Ausgabe: Sonderheft Kinder Kinder (10/2011)
    • Erschienen: 09/2011
    • 10 Produkte im Test

    „... Für ganz Kleine ist die Sitztiefe zu groß, zu empfehlen ist der Moizi 2 erst für durchschnittlich große Kinder ab 18 bis 24 Monaten. ...“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 8/2007
    • Erschienen: 07/2007
    • Produkt: Platz 6 von 7
    • Seiten: 7

    „ausreichend“ (4,0)

    „Stabiler Holzstuhl, lange nutzbar und mit gutem Sitzkomfort. Montage nicht einfach, Sitztiefe für Kleinkinder nicht verstellbar. Kleinere können im Extremfall durchrutschen.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Mobiseat tragbarer Stuhl-Sitzgurt

    For babies that lunch - the Totseat travel highchair is your perfect out - and - about companion. It converts dining ,...

Kundenmeinungen (3) zu Moizi Moizi 2

3 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
  • Schlechtes Testurteil nicht nachvollziehbar

    von Wai25
    (Sehr gut)
    • Vorteile: langlebig, leicht zu reinigen, gute Verarbeitung, einfacher Aufbau
    • Geeignet für: Zu Hause, Täglicher Gebrauch
    • Ich bin: Alleinerziehend

    Ich schließe mich den beiden vorherigen Meinungen voll an. Ich habe den Stuhl vor Jahren gekauft, weil er einer der Testsieger war und das hat sich im täglichen, jahrelangen Gebrauch bewahrheitet. Er ist absolut kippsicher, mein Baby ist niemals irgendwo durchgerutscht. Auch der Aufbau ist einfach und nicht kompliziert. Ich verstehe nicht, warum der gleiche Stuhl jetzt so schlecht bewertet wurde. Damit kann man ein gutes Produkt kaputtmachen. Ich jedenfalls kann ihn 100%ig empfehlen!

    Antworten

  • Warum schlecht gemacht?

    von Jule2
    (Sehr gut)
    • Vorteile: langlebig, leicht zu reinigen, gute Verarbeitung, einfacher Aufbau
    • Nachteile: schwer
    • Geeignet für: Zu Hause, Mahlzeiten, Täglicher Gebrauch
    • Ich bin: Elternteil

    Ich habe den Moizi 2 aufgrund guter Erfahrungen einer Dreifachmutter trotz des schlechten Testergebnisses gekauft. Und auch wir sind sehr zufrieden! Die Standhaftigkeit ist super auch wenn dran geturnt wird. Das Handling mit Sitzstange/Tischchen war gut. Und wir haben das geölte Modell, so dass der Einwand mit dem fragliche Lack auch nicht zutrifft.
    Ich würde mir für diesen guten und flexiblen Stuhl demnächst wieder eine adäquate Beurteilung wünschen, damit noch viel Eltern und Kinder von dem ebenfalls guten Preis-Leistungs-Verhältnis profitieren können.

    Antworten

  • Stabiler Hochstuhl, den nichts umhaut

    von Benutzer
    (Gut)

    Warum der Stuhl beim 2 Test viel schlechter abschneidet als vor Jahren und noch genauso aussieht verstehe ich nicht.

    Wir haben den Stuhl damals (wegen der guten Testnote) unserer Tochter gekauft und sind sehr zufrieden damit. Im Vergleich zu Stühlen anderer Kinder muss ich sagen, dass unser Moizi einen einwandfreien stabilen Stand hat und die Fußstütze so fest und sicher sitzt, dass unsere Tochter darauf herumhüpfen könnte.
    Er bietet genug Bewegungsfreiheit zum Helfen beim Kochen etc. Das man die ganz Kleinen nicht allein darin sitzen lassen sollte ist wohl bei jedem Hochstuhl der Fall.
    Ich kann den Stuhl auf Grund seines sicheren Halts und der stabilen Ausführung nur weiterempfehlen.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Weiterführende Informationen zum Thema Moizi Moizi 2 können Sie direkt beim Hersteller unter moizi.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

„Nicht genug dazugelernt“ - Mitwachsende Hochstühle

Stiftung Warentest (test) 8/2007 - Relativ enge Sitzverhältnisse im Stuhl sind ebenfalls wichtig, auch wenn sie das Hineinsetzen und Herausnehmen aus dem Stuhl erschweren. Im Moizi etwa können Kleinere im Extremfall trotzdem durchrutschen. Beim Herlag Tipp Topp soll das ein Beckengurt verhindern – eine Lösung zweiter Klasse, denn einen Gurt vergisst man leicht anzulegen. Gurte verdrehen sich auch leicht, sind oft fummelig und schwer zu öffnen. …weiterlesen