Runner RST (3,3 kW) Produktbild
ohne Note
1 Test
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...

Gilera Runner RST (3,3 kW) im Test der Fachmagazine

  • 67 von 90 Punkten

    Preis/Leistung: 14 von 20 Punkten

    5 Produkte im Test

    „... Nicht zuletzt tragen die sehr erwachsenen Platzverhältnisse ihren Teil zum guten Gesamteindruck bei.“

Kundenmeinung (1) zu Gilera Runner RST (3,3 kW)

4,7 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,7 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • geiler roller.

    von gilera-man

    hab meinen roller seit März und habe ca. 3500km schon gefahren. Qualitativ echt spitze was man allerdings nicht von der leistung vom runner mofa behaupten kann. da er dann ziemlich niedergedrosselt wird. als 50er version hat er eine anständige leistung. Doch komplett entdrosselt ist der roller der reinste hammer. was vor allem an der sehr guten kurvenlage hängt. bremsen packen ordentlich ich zu. der tacho mit dem großen drehzahl messer ist auch sehr geil und sieht vor allem geil aus. Der viel krietisierte optik ist meiner meinug sehr gelungen. und die farbe schwarz rot race edition sieht auch verdammt gut aus. gut platz verhältnise hat der roller auch da auch 2meter Menschen dreauf passen. Ich persönlich bin 1,65m groß und fühl mich trotzdem wohl. probleme hat ich eigentlich nur das mein temperatur füller kaputt war was sofort repariert wurde.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Gilera Runner RST (3,3 kW)

Motor
Hubraum 50 cm³

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Aprilia SR 50 R (3 kW)Piaggio GTS 250 I.E. ABS (16 kW)Yamaha X-Max 125 (10,4 kW)Piaggio X8 250 I.E. (15,7 k W)Gilera Runner 50 SP Purejet (4,4 kW)Honda Dylan 125 (10,1 kW)Piaggio Zip 50 (2,7 kW)Pegasus Sky 50 (3,2 kW)Generic XOR 50 (2,3 kW)Keeway Hurricane 50 (1,3 kW)