Delphia Yachts 24 2 Tests

(Segelboot)
24 Produktbild

ohne Endnote

Tests (2)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
CE-Kategorie: C
Länge (LüA): 7,7 m
Mehr Daten zum Produkt

Delphia Yachts 24 im Test der Fachmagazine

    • segeln

    • Ausgabe: 9/2013
    • Erschienen: 08/2013
    • Seiten: 3

    ohne Endnote

    „... Richtig Segelspaß kommt raumschots auf, wenn der Gennaker gesetzt wird. ... Ab drei Beaufort kam unser Schiff schon ins Gleiten. ... hier verhält sie sich gutmütig. Erst bei zunehmendem Wind erfordert die Delphia 24 einen aufmerksamen Trimmer an der Gennaker- und Großschot. Wenn der große Gennaker in einer Böe zu spät oder zu langsam gefiert wird, endet das schnell mit einem Sonnenschuss. ...“  Mehr Details

    • Segler Zeitung

    • Ausgabe: 9/2013
    • Erschienen: 08/2013

    ohne Endnote

    „Die Delphia 24 One Design ist ein echtes Sportboot mit einem großen Leistungs-Potenzial. Die durchdachte Beschlagsanordnung und das gutmütige Segelverhalten machen die kleine Polin aber auch zu einem geeigneten Kandidaten für die Segelausbildung. ... Bei einem Preis von 25.000 Euro für ein wirklich segelfertiges Boot stehen die Chancen nicht schlecht, dass die Delphia 24 One Design sich auch in Deutschland als Klasse verbreitet.“  Mehr Details

Datenblatt zu Delphia Yachts 24

CE-Kategorie C
Länge (LüA) 7,7 m
Gewicht 850 kg
Breite 2,5 m

Weiterführende Informationen zum Thema Delphia Yachts D24 One Design können Sie direkt beim Hersteller unter delphiayachts.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Delphia 24: Die polnische Rakete

segeln 9/2013 - Mühelos lässt sich das Sportboot aus Polen dirigieren, springt schnell an und driftet nach einer Wende nicht erst nach Lee weg. Als wir das Fahrwasser zur Lübecker Bucht erreicht haben, ist Zeit durchzuatmen. An Deck Zwei Stunden vorher stand die Delphia 24 noch eingeschweißt in Folie werftneu auf dem Trailer. Mit ein wenig Übung ist das Boot innerhalb einer guten halben Stunde segelklar aufgetakelt. …weiterlesen

Delphia 24: Die polnische Rakete

Segler Zeitung 9/2013 - Unter Deck nur eine Segellast und keine Kojen. An Deck farbige Tampen und Klemmen. Ganz klar: Die Delphia muss schnell sein.Es wurde ein Regattaboot getestet, jedoch nicht benotet. …weiterlesen