Magical Defrag 2 Produktbild

Ø Gut (2,0)

Tests (4)

Ø Teilnote 2,0

(3)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: Diverse
Mehr Daten zum Produkt

Ashampoo Magical Defrag 2 im Test der Fachmagazine

    • com! professional

    • Ausgabe: 8/2008
    • Erschienen: 07/2008

    Note:2,0

    „Wer das Defragmentieren seiner Festplatte sonst immer vergisst, automatisiert den Vorgang mit dem guten Tool Magical Defrag 2.“  Mehr Details

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 5/2007
    • Erschienen: 04/2007

    Note:2,1

    „... tut auch in der neuen Version nur das, was es soll - die Festplatte aufräumen. Ein Update nur wegen der grafischen Darstellung der Defragmentierung erscheint ... überflüssig.“  Mehr Details

    • Computer - Das Magazin für die Praxis

    • Ausgabe: 3/2007
    • Erschienen: 02/2007

    „gut“

    „Unsichtbar im Hintergrund erledigt das Programm seine Arbeit und kümmert sich um das lästige Aufräumen der Festplatte. Ohne dass Sie selbst daran denken müssen.“  Mehr Details

    • com! professional

    • Ausgabe: 3/2007
    • Erschienen: 02/2007

    Note:1,5

    „Die Defragmentierung bietet mehr Funktionen und Komfort als das Windows-Tool. Dabei ist das Programm bereits unter Vista nutzbar.“  Mehr Details

Kundenmeinungen (3) zu Ashampoo Magical Defrag 2

3 Meinungen (1 ohne Wertung)
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
  • Unglaublich - Shampoo und Spülung in einem

    von Adminator

    Nach Jahren der Suche nach einem "Set & Forget"-Defragger nun endlich am Ziel, ausgerechnet mit dem Schauma Shampoo, wollte sagen Ashampoo Magical Defrag!

    Die großen kommerziellen Defragmentierer-Pakete wie SpeedDisk, OO, PerfectDisk, Norton (würg) und wie sie alle heißen, habe ich ja schon vor Jahren hinter mir gelassen. Schlichtweg völlig unnötige Voodoo-Bloatware sowas.

    Aber auch bei den kleinen, angeblich pfiffigen Tools war ich seit langer Zeit nicht fündig geworden.

    - Das in der Szene hochgelobte JK Defrag: Hintergrund-Defragmentierung funktioniert nicht richtig
    - IoBit SmartDefrag: Hintergrund-Defragmentierung funktioniert überhaupt gar nicht
    - Buzzsaw & Dirms, angeblich DER Geheimtipp schlechthin: Hintergrund-Defragmentierung funktioniert fast gar nicht
    - mst Defrag: Hintergrund-Defragmentierung bleibt nicht im Hintergrund, sondern hindert den Dateizugriff bei großen Dateien

    Nen paar weitere Tools habe ich wahrscheinlich noch vergessen, funktioniert hat aber keines.

    Nun mal eben Ashampoo Magical Defrag installiert, und nach dem Mittagessen zurück am PC, was macht denn dieser nette grüne Haken im Tray? WIE -- ALLES SCHON DEFRAGMENTIERT!? Alle vier Festplatten? Gibt's doch nicht.

    Gibt's doch. Anhand diverser anderer Tools, hier insbesondere zu empfehlen der Defraggler, ließ sich verifizieren, dass tatsächlich alle vier Festplatten komplett defragmentiert waren.

    HERRLICH -- endlich ein "Set & Forget"-Tool, welches seinen Namen wirklich verdient. Alle Platten permanent defragmentiert, ein beruhigender grüner Haken im Tray, der gelegentlich zum Arbeits-Symbol wechselt und damit anzeigt, dass eine neue fragmentierte Datei erwischt und verarbeitet wurde.

    Das ist einfach klasse und die Suche konnte endlich ein Ende haben,

    Grüße vom Adminator

    Antworten

  • Nur Automatisch

    von Benutzer
    (Gut)

    Leider ist es nicht möglich per Hand zu defragmentieren. Das Programm defragmentiert nur wenn man gerade nicht arbeitet und wenige Programme laufen. Ansonsten finde ich diese Funktion aber sehr gut!

    Antworten

  • Top Angebot von Ashampoo

    von Joc
    (Sehr gut)

    Habe mir nach einen mehrtägigen Test, die Vollversion gekauft. Sie wurde mir per E-mail für 6.75 € angeboten. Das Programm ist so schnell und gut, dass ich nicht einen Moment gezögert habe, es mir zu kaufen. Von angeblichen Schwächen, sollte man sich in den Testberichten nicht verrückt machen lassen. Für den Normalvervraucher - unter denen die meisten User fallen - ist das Programm völlig ausreichend. Es arbeitet im Hintergrund sehr zuverlässig, was man bei einer manuellen Defragmentierung feststellen kann - da gibt es nehmlich dann kaum noch was zu defragmentieren. 100% bietet kein PC-Programm auf dem Markt, deswegen diese Note.
    Weiter so Ashampoo!!!

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Ashampoo Magical Defrag 2

Typ Diverse

Weiterführende Informationen zum Thema Ashampoo Magical-Defrag können Sie direkt beim Hersteller unter ashampoo.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Nsync 1.0

Macwelt 1/2010 - Das besonders einfach bedienbare Nsync bietet dafür eine übersichtliche deutschsprachige Oberf läche und erklärt jeden Schritt ausführlich. Synchronisierungen startet das Tool manuell oder zeitgesteuert, einzelne Dateien oder Ordner kann man ausschließen. Nsync gleicht auch iPhoto-Bibliotheken zwischen zwei Rechnern ab. …weiterlesen

Schreibtisch-iCal

MAC LIFE 4/2009 - In der etwas eigenartigen Datei-Matrjoschka versteckt sich das iCal für den Schreibtisch. Der Schreibtisch als Ablage für Daten ist nicht neu: DesktopLyrics kann beispielsweise Songtexte darauf anzeigen. Eon bringt die Daten aus dem iCal-Kalender auf den Schreibtisch und kann gleich mehrere Kalender über dem Hintergrundbild einblenden. Das Programm unterscheidet zwischen dem aktiven und passiven Modus. …weiterlesen

Überall meine Musik

Music & PC 4/2008 - Von jedem Rechner aus auf die eigene Plattensammlung auf der heimischen Festplatte zugreifen zu können, ohne umständlich einen Server installieren zu müssen – das wäre doch was. Mit der neuesten Winamp-Version ist das möglich – die nämlich hat neuerdings eine Remote-Funktion.In diesem Workshop erfahren Sie von Music & PC wie Sie mit Winamp Remote ohne Probleme an Ihre Musik kommen, obwohl Sie an an einem anderen Rechner sitzen als dem heimischen Gerät. …weiterlesen

Immer perfekt benachrichtigt

iPhone & more 1/2010 - Nachdem alle wichtigen Termine und Aufgaben in die Programme eingetragen wurde, werden Sie von den Anwendungen per Nachrichtenfester und akustischem Signal informiert, wenn Termine anstehen oder Aufgaben erledigt werden müssen. Die App Happy-Dayz!, die der Hersteller auch als kostenloses Widget für Apple-Computer anbietet, hat sich auf besondere Termine spezialisiert. Das Programm macht automatisch auf die Geburtstage der Kontakte aus dem Adressbuch aufmerksam. …weiterlesen

Programme, die auf keinem Mac fehlen dürfen

MAC easy 6/2010 - Wenn Sie nur gelegentlich neue Dateien auf Ihr iPhone kopieren, ist das recht zeitaufwändige Backup jedoch nicht bei jeder Synchronisation nötig. Da iTunes keine Möglichkeit der Deaktivierung bietet, müssen Sie auf BackOff zurückgreifen. Das schlanke Tool verfügt über genau eine Schaltfläche, mit der Sie die automatische Datensicherung de- und wieder aktivieren können. Schnell vor dem Weg zum Bus noch den neuen Song auf das iPhone spielen – BackOff macht‘s möglich. …weiterlesen

Von Skyhook zu Assisted-GPS

MAC LIFE 10/2008 - Besonders beim Thema Computer tauchen naturgemäß viele Worte auf, die weniger bedarften Benutzern nichts oder nur wenig sagen. Aber selbst Profis passiert es hier und da, dass sie aus Gewohnheit mit Termini jonglieren, deren genaue Bedeutung ihnen gar nicht oder nicht mehr bewusst ist.MAC LIFE erklärt Ihnen im MAC LIFE Lexikon der Ausgabe 10/2008, was man genau unter der iPhone-Lokalisierung versteht und wie sie funktioniert. …weiterlesen

Kreuz-Retter

Computer Bild 14/2008 - Endlich den Sechser schaffen - dieses Ziel hat jeder Lottospieler im Visier, aber kaum einer trifft‘s. Lotto-Programme versprechen Rettung. Ob sie zu den richtigen Kreuzchen weisen, hat COMPUTERBILD getestet.Testumfeld:Im Test waren sechs Lotto-Programme mit den Bewertungen 1 x „gut“, 1 x „befriedigend“ und 4 x „ausreichend“. Das sechste Programm erhielt keine Platzierung, da dieses nur zum Vergleich herangezogen wurde. Testkriterien waren unter anderem Funktionen (Mögliche Spielscheine, Ausfüllen des Abgabescheins, Laufzeit des Spielscheins ...) sowie Ausstattung (Verwaltung einer Tippgemeinschaft möglich, Vermeidung oft getippter Zahlen, Statistiken ...) und Bedienung (Installation, Gedruckte Bedienungsanleitung, Handhabung ...). …weiterlesen

Der richtige Neuanfang

PCgo 10/2011 - Dieses können Sie im Normalfall übernehmen. Wählen Sie deshalb die Fundstellen mit einem Klick auf „Markiere alle“ aus und fahren Sie mit „Löschen/Ja/Weiter“ fort. Schließen Sie den Deinstallationsvorgang, indem Sie die Schaltfläche „Ende“ drücken. Für häufiges Ausprobieren von Programmen empfiehlt sich die Software Menu Uninstaller von der Heft-DVD. Dieses Tool ergänzt das Kontextmenü jedes Programm-Icons um den Eintrag „Uninstall“. …weiterlesen

Acht Tools für die Menüleiste

MAC easy 2/2008 - Am oberen Rand Ihres Mac-Schreibtisches befindet sich die Menüleiste. Diese enthält nicht nur Menüs des aktuell verwendeten Programms, sondern kann auch Platz für den dauerhaften Zugriff auf einige sinnvolle Tools bieten.In Ausgabe 2/2008 stellt Ihnen MAC easy acht nützliche Tools vor, die Ihre Menüleiste am Mac sinnvoll erweitern werden. …weiterlesen

So nutzen Sie die neue Notfall-DVD

PC-WELT 11/2011 - Klicken Sie dazu in Parted Magic auf das Festplattensymbol unten links, und wählen Sie „Abmelden ➞ Reboot the Computer ➞ OK“. Dann starten Sie den PC erneut von der Heft-DVD. Wählen Sie diesmal im Startmenü „Extras und Tools ➞ Memtest86+ 4.10“. Nachdem das Memtest86-System gestartet wurde, führt es automatisch zwölf Tests durch, die unter anderem die Adressierbarkeit, den Schutz vor überspringenden Werten und die Speicherdauer jeder einzelnen Speicherzelle prüfen. …weiterlesen

Privatgeschäft

Business & IT 11/2011 - Unter dem Oberbegriff der Desktop-Virtualisierung erlauben sie alle die Nutzung eines vermeintlich unsicheren privaten Geräts, ohne die Datenschutz- und Datensicherheitsbestimmungen des Unternehmens zu verletzen. Grundsätzlich gibt es drei Varianten der Desktop-Virtualisierung: Terminal Services, Server Hosted VDI (Virtual Desktop Infrastructure) und Client Hosted VDI. Bei den Terminal Services läuft die gesamte Arbeitsplatzumgebung in einem Rechenzentrum. …weiterlesen

Ashampoo Magical Defrag 2.20

Computer Bild 6/2008 - Dort verteilt Windows die Bestandteile von Dateien quer über die Festplatte. Die Folge: Wird eine Datei gebraucht, muss Windows sie erst mühsam zusammensuchen. Ein gutes Defragmentierungs-Programm schafft Ordnung und bringt dabei Windows auf Trab. Ob dieses Kunststück auch „Ashampoo Magical Defrag 2.20“ gelingt, hat COMPUTER-BILD getestet. Geschwindigkeit: Das Tempo, mit dem die Software auf der von Computerbild präparierten Test-Festplatte ans Werk ging, war alles andere als zauberhaft. …weiterlesen

Ideen für virtuelle PCs

com! professional 5/2014 - com-magazin.de/ergaenzungen. Zusätzlich finden Sie dort vier weitere virtuelle Linux-PCs: Sie enthalten Ubuntu 14.04 Beta, Linux Mint 16, Elementary OS Luna und Mageia 4. Die fertigen virtuellen PCs wurden bereits aktualisiert und enthalten meist auch schon die Gasterweiterungen von Virtual Box. Sie importieren sie mit einem Doppelklick auf die OVA-Datei in Virtual Box. Die voreingestellten Benutzernamen lauten jeweils "leser", das zugehörige Passwort ist ebenfalls leser. …weiterlesen

„Träum weiter“ - Defragmentierungs-Programme für Windows Vista

Computer Bild 5/2008 - Testumfeld:Im Test waren sechs Defragmentierungs-Programme für Windows Vista mit den Bewertungen 5 x „befriedigend“ und 1 x „ausreichend“. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Geschwindigkeit (Dauer der Defragmentierung, Starten des Computers, Laden der Bilddateien ...), Ausstattung und Funktionen (Computerauslastung, angezeigte/tatsächliche Dauer der Defragmentierung, Zeitplanung ...) sowie Bedienung (Installation, Handhabung, Hilfefunktionen ...). …weiterlesen

Die beste Freeware

PC Games Hardware 6/2008 - Testumfeld:Im Test befanden sich drei Programme, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

Top-Speed für den PC

Computer - Das Magazin für die Praxis 7/2006 - Wenn Sie einen neuen Rechner kaufen oder den PC einfach frisch installieren, werden Anwendungen blitzschnell aufgerufen und Prozesse mit rasantem Tempo abgearbeitet. Zu dumm nur, dass der Tempo-Rausch meist nur von kurzer Dauer ist, denn mit der Zeit wird Windows immer langsamer. Wir zeigen Ihnen, wie Sie lahme Rechner wieder munter machen!Testumfeld:Im Test waren 10 PC-Tuning-Programme die auf der Heft-CD enthalten sind. Sie wurden mit 1 x „sehr gut“ und 9 x „gut“ bewertet. …weiterlesen

Magical Defrag 2.05

PC-WELT 5/2007 - Der Benotung liegen unter anderem die Kriterien Leistung, Bedienung und Dokumentation zugrunde. …weiterlesen

„Schnell aktuell“ (Redakteur: Daniel Bachfeld)

c't 19/2008 - Kriminelle versuchen immer häufiger, durch bekannte Sicherheitslücken in Internet-Anwendungen in PCs einzudringen. Regelmäßige Sicherheits-Updates schützen davor. Update-Manager helfen, die installierte Software aktuell zu halten und schließen so eventuelle Einfallstore.Testumfeld:Im Test befanden sich sechs Update-Manager. Testkriterien waren unter anderem die Erkennungsrate, die Aktualität der Datenbank und die Update-Funktione. Es wurden keine Gesamtnoten vergeben. …weiterlesen

Digitale Dunkelkammer

FOTOHITS 9/2008 - Angeklickt - die beste Freeware für nächtliches Vergnügen.Testumfeld:Im Test befanden sich drei Programme, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

Ferngesteuert

PC Magazin 11/2007 - Ob Privatnutzer, Business-Anwender, Netzwerk-Administrator oder Support-Teams - für jeden Anspruch gibt es die passende Remotedesktop-Software. PC Magazin nimmt acht aktuelle Programme unter die Lupe.Testumfeld:Getestet wurden acht Remote-Access-Programme. Bewertet wurden sie mit Gesamtnoten von „sehr gut“ bis „befriedigend“. Testkriterien waren Remotedesktop-Funktionen (Geschwindigkeit PC-Fernstuerung, Datenübertragung ...) und Sicherheitsfunktionen (Sichere Datenübertragung, Passwortschutz, Zugriffsprotokollierung ...). …weiterlesen