VIDEOAKTIV prüft Camcorder (3/2001): „Kampf-Ansage“

VIDEOAKTIV

Was wurde getestet?

5 Einsteiger-Camcorder (D8 und Mini-DV) im Test: 3 x „sehr gut“ und 2 x „gut“.

  • Sony DCR-TRV 125 E

    • Typ: Digital-8-Camcorder

    „sehr gut“ (79 von 100 Punkten) – Testsieger

    Mit deutlichem Vorsprung Testsieger: „einfach ein rundum gelungener Digitalcamcorder im D8-Standard“.

    DCR-TRV 125 E

    1

  • Hitachi VM-D 965 LE

    • Typ: Digital-8-Camcorder

    „sehr gut“ (73 von 100 Punkten)

    Vor allem bei der Bildqualität „respektable Leistungen“, doch gegenüber dem Testsieger Sony TRV 125 scheint den Testern der Preis des Hitachi-Geräts „reichlich hoch angesetzt“.

    VM-D 965 LE

    2

  • Samsung VP-D 65

    „sehr gut“ (73 von 100 Punkten)

    Gelobt wurden u.a. die Kompaktheit, die vielen manuellen Funktionen und der digitale Eingang. Die Tester bemängelten aber den „mäßigen“ Bildstabilisator.

    VP-D 65

    2

  • Hitachi VM-D 865 LE

    • Typ: Digital-8-Camcorder

    „gut“ (69 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Der VM-D 865 LE sei bis auf den schlechteren Klang und geringere Ausstattung „weitgehend identisch“ mit dem VM-D 965. - „Auf der Habenseite: Sehr gute Bildqualität, einfache Bedienung, zuverlässiger Bildstabilisator.“

    VM-D 865 LE

    4

  • Samsung VP-D 55

    „gut“ (69 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Die Tester lobten die vielen manuellen Einstellmöglichkeiten. Insgesamt habe der VP-D 55 „dieselben Schwächen und Stärken“ wie das Schwestermodell VP-D 65 im gleichen Test, nur im Ton sei er „deutlich schlechter“.

    VP-D 55

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Camcorder