VIDEOAKTIV prüft Stative (9/2005): „Ruhestifter“

VIDEOAKTIV: Ruhestifter (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Die Anforderung an ein Stativ sind eigentlich simpel, schließlich soll es nur die Kamera ruhig halten. Doch schon beim ersten Schwenk trennt sich schnell die Spreu vom Weizen.

Was wurde getestet?

Getestet wurden elf Stative mit Bewertungen von 42 bis 61 von jeweils 100 Punkten.

  • Manfrotto 190 CLB

    • Typ: Dreibeinstativ;
    • Maximale Arbeitshöhe: 116 cm;
    • Gewicht: 1800 g

    „befriedigend“ (61 von 100 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: guter Fluidkopf; präzise Bauweise.
    Minus: keine Libelle.“

    190 CLB

    1

  • Velbon DV-7000

    • Typ: Dreibeinstativ;
    • Maximale Arbeitshöhe: 162,5 cm;
    • Gewicht: 3470 g;
    • Traglast: 4,5 kg

    „befriedigend“ (60 von 100 Punkten) – Kauftipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: weite Beinspreizung; gut ablesbare Libelle.
    Minus: Kopf dreht sich bei starker Dämpfung vom Stativ.“

    DV-7000

    2

  • Hama Gamma 80

    • Typ: Dreibeinstativ;
    • Maximale Arbeitshöhe: 160 cm;
    • Gewicht: 1600 g

    „befriedigend“ (54 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Kamerafernbedienung per LANC; guter Kopf.
    Minus: nicht sehr standfest.“

    3

  • Simbolon Pro 311

    • Typ: Dreibeinstativ

    „befriedigend“ (53 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: stabile Bauweise.
    Minus: Kopf ohne Dämpfung; hohes Gewicht.“

    4

  • Soligor VT-950

    • Typ: Dreibeinstativ

    „befriedigend“ (53 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: gute Standfestigkeit; gut ablesbare Libelle.
    Minus: Kopf hat Spiel.“

    VT-950

    4

  • Hama Omega Pro I

    • Typ: Dreibeinstativ;
    • Maximale Arbeitshöhe: 162 cm;
    • Gewicht: 3750 g

    „befriedigend“ (52 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: stabile Ausführung.
    Minus: umständlich: drei Einstellgriffe; hohes Gewicht.“

    5

  • Hama Profil 84

    • Typ: Dreibeinstativ;
    • Maximale Arbeitshöhe: 158 cm

    „befriedigend“ (52 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Transporttasche.
    Minus: geringe Standfestigkeit; kleine Stativplatte.“

    5

  • Cullmann 3150 XXL

    • Typ: Dreibeinstativ;
    • Maximale Arbeitshöhe: 205 cm;
    • Gewicht: 2458 g

    „befriedigend“ (51 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: große maximale Arbeitshöhe; gut ablesbare Skala.
    Minus: zu kleiner Griff.“

    3150 XXL

    6

  • Cullmann 3430

    • Typ: Dreibeinstativ;
    • Maximale Arbeitshöhe: 150 cm;
    • Gewicht: 2250 g

    „befriedigend“ (50 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Einbein-Stativ inklusive; verwindungssteif.
    Minus: keine Spikes.“

    3430

    7

  • Velbon DV-6000

    • Typ: Dreibeinstativ;
    • Maximale Arbeitshöhe: 156,5 cm;
    • Gewicht: 2200 g

    „befriedigend“ (49 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: gut ablesbare Libelle.
    Minus: Stativ verwindet sich; Kopf dreht sich bei starker Dämpfung vom Stativ.“

    DV-6000

    8

  • Unomat SVA 8000

    • Typ: Dreibeinstativ;
    • Maximale Arbeitshöhe: 164 cm;
    • Gewicht: 1715 g

    „ausreichend“ (42 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: leichte Bauweise.
    Minus: Mechanik aus Kunststoff.“

    SVA 8000

    9

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Stative