VIDEOAKTIV prüft Camcorder (7/2005): „In voller Pracht“

VIDEOAKTIV: In voller Pracht (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Die Mittelklasse blüht und wächst: In keinem anderen Camcorder-Bereich kann der Filmer zwischen so vielen verschiedenen Modellen und Bedienkonzepten wählen.

Was wurde getestet?

Im Test waren vier Camcorder mit den Bewertungen 3 x „gut“ und 1 x „befriedigend“.

  • Canon MVX 350i

    „gut“ (63 von 100 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: „gut“

    „Dank etwas besserer Messwerte im Vergleich zum kleineren Pendant MVX 330i setzt er sich an die Spitze. In der Praxis sind die Unterschiede jedoch zu vernachlässigen. Seine Stärken sind vor allem die einfache Bedienung...“

    MVX 350i

    1

  • Canon MVX 330i

    „gut“ (62 von 100 Punkten) – Kauftipp

    Preis/Leistung: „gut“

    „Seinem großen Bruder steht der MVX 330i in fast nichts nach. Hauptunterschied ist der etwas geringere Zoombereich. In der Qualität liegen beide gleichauf. So bringt auch der 330i kräftige Farben. ...“

    MVX 330i

    2

  • Sony DCR-HC 42 E

    „gut“ (62 von 100 Punkten) – Kauftipp

    Preis/Leistung: „gut“

    „In den Ergebnissen liegt er fast gleich mit dem MVX 350i, ist jedoch rund 100 Euro günstiger. Wegen des Bildrauschens bei Innenbeleuchtung taugt er vor allem für Urlaubsfilmer. Im Tageslicht zeigt er, was er kann. ...“

    DCR-HC 42 E

    2

  • JVC GR-DF 470 E

    „befriedigend“ (55 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Dass der DF 470 etwas abgeschlagen landet, liegt vor allem an seiner schwachen Tonabteilung, die ihn auch im Messlabor wertvolle Punkte kostete. Dagegen trumpft er vor allem bei Lowlight-Aufnahmen auf. ...“

    GR-DF 470 E

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Camcorder