video prüft Lautsprecher (6/2006): „Balance-Akt“ - Subwoofer

video: „Balance-Akt“ - Subwoofer (Ausgabe: 7) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Vollendete Musik- und spektakuläre Filmtonwiedergabe - diese vier Boxensets schaffen den Spagat spielend.

Was wurde getestet?

Im Test waren vier Subwoofer mit den Bewertungen 3 x „sehr gut“ und 1 x „gut“. Es wurden Kriterien wie Klang, Messlabor und Dynamik getestet.

  • Heco Celan Sub 38 A

    • Typ: Subwoofer

    „sehr gut“ (85 von 100 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „'Hummer'-Klasse: Der Heco Elan Sub 38 zeichnet sich durch tief reichende und trockene Basswiedergabe aus.“

    Celan Sub 38 A

    1

  • Canton Ergo AS 650 SC

    • Typ: Subwoofer

    „sehr gut“ (79 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Kurven-Reich: Ganz neu für Ergo-Lautsprecher ist die gewölbte Front - das gilt auch für den Subwoofer.“

    Ergo AS 650 SC

    2

  • Elac SUB 211.2 ESP

    • Typ: Subwoofer

    „sehr gut“ (75 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Power-Player: Bis zu 300 Watt liefert der Digitalverstärker im Woofer für das stramme 25-Zentimeter-Basschassis.“

    SUB 211.2 ESP

    3

  • Quadral SUB 400 DV

    • Typ: Subwoofer

    „gut“ (67 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Zicken-Alarm: Für optimalen Klang will der Quadral-Woofer sorgfältig aufgestellt und eingepegelt sein.“

    SUB 400 DV

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Lautsprecher