Stiftung Warentest Online: Pilzinfektionen im Mund (Vergleichstest) zurück Seite 1 /von 15 weiter

Inhalt

Pilze besiedeln vorwiegend Haut und Schleimhäute. In der Mundhöhle mit ihrem feuchtwarmen Milieu finden sie einen besonders guten Nährboden, wenn die normalerweise vorhandenen Schutzmechanismen versagen. Bestimmte Pilzinfektionen mit Hefepilzen (Candida) werden, wenn sie im Mund auftreten, auch als Soor bezeichnet. Weiße Stippen und cremige Flecken auf der Mundschleimhaut, die sich abstreifen lassen, oder eine weiß belegte Zunge können bedeuten, dass sich ein Pilz ausgebreitet hat. Pilzinfektionen im Mund werden fast immer durch Candida-Hefepilze verursacht. Dass sich diese Pilze ausbreiten können, kann verschiedene Gründe haben: Ihr Abwehrsystem ist durch Krankheit oder bestimmte Behandlungen (zum Beispiel eine Strahlentherapie) geschwächt. Sie nehmen Medikamente ein, die das Wachstum von Pilzen begünstigen. Dazu gehören Antibiotika (bei Infektionen), Glukokortikoide (bei Entzündungen, Immunreaktionen) und Zytostatika (bei Krebs). Es besteht ein Diabetes und die Blutzuckerwerte sind nicht gut eingestellt. Unter einer schlecht gereinigten Zahnprothese haben sich Bakterien und Pilze eingenistet. Neugeborene und Säuglinge unter drei Monaten können an einer Pilzinfektion erkranken, weil ihr Immunsystem noch nicht zur Abwehr in der Lage ist. Babys, die gestillt werden, können sich anstecken, wenn die Mutter unbemerkt eine Pilzinfektion an der Brust hat. Auch unsaubere Fläschchen können Pilzinfektionen übertragen.

Was wurde getestet?

Die Stiftung Warentest testete 8 Medikamente, davon 6 rezeptpflichtige und 2 rezeptfreie Arzneien, in mehreren Darreichungsformen, wie Lutschtabletten, Suspension und Gel zum Thema ‚Pilzinfektionen im Mund‘. Die Mittel sind anwendbar bei leichten, mittel starken bis starken Pilzinfektionen im Mundbereich. Der Artikel beinhaltet allgemeine Informationen zum Themenbereich Mundpilz sowie Informationen zu Wirkstoffen und Darreichungsformen. Zusätzlich sind Informationen zur Anwendung, zu Nebenwirkungen und Gegenanzeigen sowie allgemeine Hinweise enthalten. Dieser Testbericht basiert auf dem ‚Handbuch Medikamente. Vom Arzt verordnet – Für Sie bewertet‘. Der gesamte Artikel ist auch als Download über die Internetseite der Stiftung Warentest kostenpflichtig zu erwerben. Die PDF enthält außerdem Preisvergleichslisten, die ständig aktualisiert werden.

  • Dermapharm AMPHO-MORONAL Lutschtabletten

    • Anwendungsgebiet: Pilze

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Pilzinfektionen im Mund.“

    AMPHO-MORONAL Lutschtabletten
  • Dermapharm AMPHO-MORONAL Suspension

    • Anwendungsgebiet: Pilze

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Pilzinfektionen im Mund.“

    AMPHO-MORONAL Suspension
  • Dermapharm Micotar Mundgel

    • Anwendungsgebiet: Pilze

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Pilzinfektionen im Mund.“

    Micotar Mundgel
  • Dermapharm Moronal Suspension

    • Anwendungsgebiet: Pilze

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Pilzinfektionen im Mund.“

    Moronal Suspension
  • Dermapharm Nystaderm Mundgel

    • Anwendungsgebiet: Pilze

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Pilzinfektionen im Mund.“

    Nystaderm Mundgel
  • Engelhard Mykoderm Mund-Gel

    • Anwendungsgebiet: Pilze

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Pilzinfektionen im Mund.“

  • Infectopharm Infectosoor Mundgel

    • Anwendungsgebiet: Pilze

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Pilzinfektionen im Mund.“

  • Janssen-Cilag Daktar Mundgel

    • Anwendungsgebiet: Pilze

    ohne Endnote

    „Geeignet bei Pilzinfektionen im Mund.“

Tests

Mehr zum Thema Haut- / Haar-Medikamente

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf